Hundekino: Der Kurzfilm „Vicky“ von Manu Antony – ein Plädoyer für die Freiheit

 

Frauchen und ich schauen gerne Filme und Dokumentationen, beides vorzugsweise mit Hunden bzw. über Hunde. In diesem Zusammenhang haben wir euch auch schon Prison Dogs ans Herz gelegt. Nun haben wir den Kurzfilm Vicky von Manu Anthony, einem indischen Regisseur, entdeckt. Der Film hat Frauchen sooo gut gefallen, dass sie ihn sogleich im Unterricht einsetzen wird. Aber auch Hundeliebhaber werden diesen Film mögen, denn er hat ein universelles Thema: die Freiheit. Außerdem spielt Rex den Protagonisten Vicky einfach großartig und Manu Anthony arbeitet mit sehr schönen Bildern.

Die Kolleg_innen hier kennen ja den Alltag: In der Schule werden wir Lehrer häufig im Vertretungsunterricht eingesetzt. Meist erfahren wir erst am selben Morgen, ob und welche Klasse wir unterrichten müssen. In diese Stunden gehe ich nie mit, weil die Gruppe die Regeln für mich nicht kennt und das viel zu viel Stress für mich wäre. Also warte ich immer in meinem Kennel im Lehrerzimmer. Frauchen jedoch ist immer auf der Suche nach guten Vertretungsstunden und widmet diese Zeit gerne dem Tierschutzunterricht. Der wunderschöne und auf YouTube frei verfügbare Kurzfilm „Vicky“ eignet sich großartig für eine dieser Vertretungsstunden und für die Lehrer_innen unter euch gibt es sogar ein Arbeitsblatt zum Download! Also, auf zum Artikel…!




Hunde Plattform miDoggy
miDoggy


0 Comments

Leave a reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

©2017 miDoggy All rights reserved.

or

Log in with your credentials

or    

Forgot your details?

or

Create Account