Blind in Bewegung

Natürlich habe auch ich „mütterlichen Stolz“ bei der Betrachtung meiner Hunde. Ich finde generell das Meiste, das sie tun, erst mal toll. Es sei denn, Charlie öffnet Fenster oder Türen, zerstört eine Transportbox oder Lis ist mal wieder grundlos griesgrämig. Bei Charlie spielt aber seine Krankheit eine wesentliche Rolle in meiner Betrachtung. Ich wäre nie im Leben stolz auf Lis, wenn sie einen Baum nicht umrennt und rechtzeitig bremst. Auf Charlie bin ich „stolz wie Bolle“, wenn er vor einem Hindernis abbremst.

Für mich ist wirklich erstaunlich, wie gut Charlie zurecht kommt. Auf bekannten Strecken bewegt er sich völlig hemmungslos und auch überwiegend frei von Unfällen. Es sei denn, es hat sich etwas an der Umgebung geändert, das er im Eifer des Gefechts nicht wahrnimmt. So kann uns schonmal ein neuer Zaun zum Verhängnis werden.  Auf unserer Runde am Wochenende stellten wir fest, dass unter der Woche Baumfällarbeiten durchgeführt wurden und nun Holzstapel am Wegesrand lagen, die dort vorher nicht gewesen sind.

Weiterlesen..




Hunde Plattform miDoggy


miDoggy


“ausbruchsicheres


0 Comments

Leave a reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

 

©2017 miDoggy All rights reserved.

or

Log in with your credentials

or    

Forgot your details?

or

Create Account