• Charlie und Lis sind totale Gegensätze. Offensichtlich für Außenstehende und auch im “Verborgenen”. Charlie ist immer gut gelaunt, freundlich und zugänglich. Er freut sich über jeden Kontakt. Lis ist dist

  • Manchmal denke ich, ich bin eine sprichwörtliche “Rabenmutter”. Weil Charlies Unfälle und Unzulänglichkeiten für mich so normal geworden sind, sind sie für mich schon wieder vergessen, sobald sie passiert sind

  • Der Jahreswechsel ist vollzogen, Charlie war dieses Mal nur eine abgeschwächte Naturgewalt während des Feuerwerks und wir haben nicht nur alles gut hinter uns gebracht, sondern sind bereit für Neuanfänge. In vie

  • Es weihnachtet sehr. Ich habe ein schlechtes Gewissen, weil ich in den letzen Wochen nicht so viel geschafft habe, wie ich gerne wollte. Zu viel Job, zu wenig freie Zeit. Die ich dann genutzt habe, zu entspannen,

  • Charlies nervöses Verhalten ist wieder da. Aargh! Er ist wieder nervös, manchmal extrem unsicher und zeigt Verhaltensmuster, die ich schon längst als überholt angesehen hatte. Und das ausgerechnet in Sit

  • Anfangs habe ich ein bis zwei Berichte in der Woche veröffentlicht, heute veröffentliche ich einen Bericht in der Woche, meist Mittwochs. Wenn ich diesen “innerlich gestellten” Termin nicht einhalte, stresst m

  • Ich schaute heute morgen auf den Kalender, in der Annahme, dass Charlie und ich unser Einzugs-Jubiläum haben. Und bekam einen Schreck: “Verdammt, die Zeit rennt!” Ich dachte, Charlie wäre am 17.11. eingezogen. F

  • Eine Woche. Drei Kinder, drei Erwachsene. Zwei Katzen, zwei Hunde. Ein Ferienhaus. Alle unter einem Dach. Was turbulent klingt, war es auch. Doch wir hatten Spaß und haben uns erholt. Charlie hat zwar lernen

  • Mir ist heute wieder einmal bewusst geworden, wie wahnsinnig gut es uns geht. Wir haben ein warmes, schönes Zuhause, ein geregeltes Einkommen, mit dem wir auskommen und uns sogar den ein oder anderen Luxus

  • Wie geht es eigentlich Lis? Eine gute Frage. Ich würde sagen: “Wie ausgewechselt.” Und damit übertreibe ich nicht. Wüsste ich es nicht besser, würde ich vermuten, jemand hat Lis heimlich ausgetauscht. Gegen ein

  • Am Wochenende haben wir uns einen tollen Ausflug gegönnt: Wir waren im Bärenwald Müritz. Der BÄRENWALD Müritz ist ein Projekt von VIER PFOTEN – Stiftung für Tierschutz. Die hier lebenden Bären wurden alle aus n

  • Missverständnisse gibt es ja oft und ich frage mich seit gestern Abend, ob Charlie und ich auch eines hatten. Denn Charlie und Lis mussten gestern Abend im Auto auf mich warten und aus einem „doofen Spruch“ wurd

  • Charlie wrote a new post, Houdini lebt! 5 months ago

    Charlie muss Houdinis Reinkarnation sein. Er kommt aus Ungarn und er ist ein unglaublicher Entfesselungskünstler. Anders kann ich mir zumindest die neuesten Vorfälle nicht erklären!

    Es ergibt sich, dass wir ei

  • 12 Jahre mit Lis, fast 3 Jahre mit Charlie. Manchmal kann ich es nicht glauben, wie schnell die Zeit vergeht! Lis kam im September 2005 zu mir, Charlie im November 2014. Der Jahrestag von Lis brachte mich diese

  • Lis Gesundheit entwickelt sich zu einer größeren Baustelle… Nach der ersten Diagnose Vestibularsyndrom haben wir mittlerweile ein großes Blutbild machen lassen und zudem noch die Schilddrüsenhormone bestimm

  • … und das meine ich nicht bildlich, sondern wörtlich. Lis Welt wankt seit Montag. Sie hält den Kopf schief, kann nicht geradeaus gehen und hat massive Probleme, das Gleichgewicht zu halten. Ver

  • … oder eher: Wir sind geschafft! Der Umzug ist überstanden und wir haben die ersten Nächte in der neuen Wohnung hinter uns. Die letzte Woche war turbulent, aber erfolgreich und wir sind mittlerweile gut in uns

  • Bei den Unwettern der letzten Wochen war ich stolz auf Charlie. Sehr stolz. Er hat kaum noch auf die Gewitter reagiert, war bei Blitz und Donner nahezu entspannt.  Wir haben seit Monaten nicht me

  • Wir stehen kurz vor dem Umzug. Was bedeutet, dass wir neben der Arbeit entweder Kartons packen oder vor den Kartons flüchten. Wochentags packe ich meist abends ein paar Dinge ein, an den Wochenenden versuche ich

  • In der letzten Zeit passiert es öfter, dass Menschen Charlies Erblindung in Frage stellen oder hinterfragen. Klar, ich staune manchmal selbst, wie agil und lebenslustig er ist, aber nur, weil man ihm die PRA

  • Load More