[Werbung] Irreplaceable oder als der Furbo die Katze rettete

Das Handy vibrierte: „Bell-Alarm. Ihr Hund bellt. Möchten Sie sehen, was los ist?“ Ich schaute zur Seite. Dort lagen die Rabauken neben der Couch, ausgestreckt im Hundebett, die Sonne schien durch die großen Fenster unseres dänischen Ferienhauses. Hm. Woher kam das Bellen zuhause? Die Rabauken konnten es nicht sein. Zuerst dachte ich mir nichts dabei. Wahrscheinlich tobte die Katzenbetreuung mit Clara und Mia durch die Wohnung. Ich lächelte. Sah sie vor meinem geistigen Auge auf und ab rennen. Da wollte ich nicht stören. Das Handy vibrierte erneut. Noch einmal. Und ein weiteres Mal. Langsam machte ich mir Sorgen. Hier erfahrt ihr, wie es weiter geht.




Hunde Plattform miDoggy





©2019 miDoggy All rights reserved.

Log in with your credentials

or    

Forgot your details?

Create Account