Vermenschlichung der Hütehundmädchen

Die Vermenschlichung von Hunden ist ein Thema, mit dem man ganze Bücher füllen könnte. Je nachdem wen man fragt, bedeutet dass das Paradies für Hunde oder die absolute Hölle. Und je nachdem was man unter Vermenschlichung versteht, befinde ich mich an dem einen oder den anderen Standpunkt. Aber es soll in diesem Beitrag gar nicht um eine Grundsatzdiskussion gehen, sondern um ein Projekt von einer lieben Bloggerkollegin, an dem wir zu einer Zeit teilgenommen haben, als das Indianermädchen noch ein Einzelkind war.
Zack – vermenschlicht.
Die liebe Mara hatte damals Hunde nach den Beschreibungen der Besitzer als Menschen illustriert. Und eben auch das Indianermädchen.

Ihre Idee möchte ich ein gaanz bisschen aufleben lassen – nur kann ich halt nicht zeichnen, aber zumindestens schreiben. Und dank eurer Fantasie könnt ihr Euch die Illustration dann selbst in eurem Kopf ausdenken oder wer zeichnen kann, auch zu Papier bringen, an mich schicken und damit diesen Beitrag vervollständigen.

Weiterlesen




Hunde Plattform miDoggy





©2019 miDoggy All rights reserved.

Log in with your credentials

or    

Forgot your details?

Create Account