Testbericht: Warm und flauschig – Hundedecke CUDDLE für kalte Wintertage

Kuscheldecke für Hunde in Bio Qualität

Wir hatten die Ehre, die Hundedecke CUDDLE von Julinka testen zu dürfen und möchten nun darüber berichten. Wir, das sind Miri (25) und Mojo, ein Chihuahua-Yorki-Mix (6 Monate). An dieser Stelle erstmal ein herzliches Dankeschön für die Auswahl zum Test-Hund!

Aber nun kommen wir erstmal zum Produkt: die handgemachte Hundedecke aus Deutschland (an dieser Stelle gibt’s schon mal einen Daumen) besteht aus 100 % Schurwollfleece aus streng biologischer Tierhaltung. Aufgrund ihrer Beschaffenheit soll sie sehr unempfindlich gegen Schmutz sein und verspricht neben einem „traumhaft weichen Schlafplatz“ Möbel oder Autositze frei von Hundehaaren zu halten. Die Kuscheldecke wird in den Größen S (50×50 cm), M (50x100cm) und L (100×100 cm) jeweils in den Farben „Savanna“ (braun) und „Stone“ (grau) und „Holly Berry“ (rot) angeboten.

Für unseren Test haben wir eine mittlere Decke in der schönen Farbe „Holly Berry“ zugeschickt bekommen. Das Päckchen war sehr schmal und die Decke somit platzsparend und dennoch gut geschützt verpackt. Anbei lagen eine handgeschriebene Grußbotschaft, ein Gutschein für einen Online-Einkauf sowie eine Visitenkarte. Die Decke besticht sofort durch ihr dickes, weiches Material; die Ränder sind sauber verarbeitet und eine Ecke ziert das Julinka-Label.

img_20161219_180106

img_20161203_125752

Der erste Schnüffelkontakt fiel direkt positiv aus: die Decke wurde sofort aus der Hand gerissen und weggeschleppt. Möglicherweise riecht sie für Hunde „tierisch“, ich selbst konnte keinen Tiergeruch aufgrund des 100-prozentigen Wollanteils feststellen. Um erste Schäden durch spitze Welpenzähne zu vermeiden, erhielt Mojo die Decke zunächst nur zum Schlafen. Sie wurde durch Anbieten zwar gerne in das Schlafnest integriert, jedoch nicht freiwillig zum Kuscheln gewählt, sodass die Kleidung auf dem Sofa nicht verschont blieb. Riecht wahrscheinlich zu gut nach Frauchen 😉

Auf dem Sofa eignet sie sich aufgrund ihrer Maße jedoch super als Unterlage, für das Bett ist sie hingegen etwas zu schmal, es sei denn der Hund bleibt exakt auf der Decke liegen. Bei 100 cm Deckenlänge, wäre möglicherweise eine Breite von 60 cm geeigneter. Will man den Hund in die Decke einwickeln, beispielsweise auf dem Schoß, rutscht das Tier schnell wieder heraus oder zumindest das ein oder andere Bein. Wie gesagt, als Unterlage top –zum Einwickeln, gerade für größere Hunde, zu schmal.

img_20161221_151122-1

img_20161205_141005

Häufig wurde die Decke als Spielzeug umfunktioniert, was wahrscheinlich an Mojo‘s zartem Alter und seinem noch ausgeprägtem Spieltrieb liegt. Nack kurzer Benutzung fällt bereits auf, dass die Decke nicht mehr so neu aussieht wie am ersten Tag; die Fasern sind aufgeraut und es befanden sich ein paar rote Wollfussel in der Wohnung. Störend ist das nicht weiter, schließlich handelt es sich um ein rein tierisches Material – für Tiere von Tieren und daher muss hier nichts perfekt sein. Eine Hunde-Kuscheldecke ist und bleibt nun mal ein Gebrauchsgegenstand und keine Accessoire.

img_20161203_125609

img_20161219_143438

Schmutzig wurde Die Decke nicht, sodass wir sie nicht waschen mussten und somit nichts über das Verhalten des Materials sagen können. Sofern nicht notwendig, möchten wir das Material schonen. Es wird jedoch empfohlen die Decke bei max. 30 ° C mit einem Wollwaschmittel zu waschen und NICHT in der Sonne, auf der Heizung oder im Trockner zu trocknen.

Den Preis von 59,90 € finden wir für eine Hundedecke in dieser Größe recht hoch, jedoch muss man natürlich die Bio-Qualität und die liebevolle deutsche Handarbeit bedenken. Wer seinem Tier eine warme, qualitative Kuschelunterlage kaufen will, trifft hier sicher eine gute Wahl. Und eines ist die Decke definitiv: WARM! Für kalte Wintertage somit sehr gut geeignet 😉 Wir freuen uns auf jeden Fall auf viele weitere Einsätze und hoffen dem ein oder anderen bei seiner Kaufentscheidung weiterhelfen zu können.

Frohe Weihnachtstage und einen guten Rutsch ins neue Jahr wünschen Miri & Mojo!


Die Decke haben Miri & Mojo kostenlos zum Testen erhalten.




Hunde Plattform miDoggy





1 Comment
  1. miDoggy Lola 3 Jahren ago

    Ihr Lieben,

    was für ein wunderbarer Testbericht 😀 Vielen lieben Dank dafür 😀

    Wir wünschen Euch auch frohe und vor allem friedvolle Weihnachten,
    Julia und Lola

 

Follow us

© 2015-2020 miDoggy | Impressum | Datenschutz | AGB | Kontakt | FAQ | ABOUT | BADGE 

Log in with your credentials

or    

Forgot your details?

Create Account