Stadt, Land, Glück

Leben auf dem Land mit Hund

Nicht nur der Blog ist umgezogen, nein auch wir.

Raus aus dem Stadtgebiet und raus aufs Land mit Garten, nie hätte ich gedacht, dass das genau diesen Effekt hat.

Aber ich fange von vorne an.

Auf 64m² haben wir gewohnt, ohne Balkon. Adgi hat sich wohl gefühlt, er hat nicht mehr gebraucht.

“Nein, der Hund ist nicht zu groß für die Wohnung.” War meine Antwort aus reiner Überzeugung auf jegliche Bedenken anderer, man müsse sich nur genug beschäftigen. Aber mal ganz ehrlich, wer hat jeden Tag im Sommer nach der Arbeit noch wirklich Lust sich in den überfüllten Park oder an einen Strand wie eine Sardinendose zu setzen-ich nicht und da bin ich ehrlich.

Ich mag nicht zwischen hunderten anderen sitzen oder mir einen Anpfiff abholen, weil mein Hund den Ball der Kinder am Hundestrand zerbissen hat. (Die Ostseeküste hat genug andere Abschnitte zum Ballspielen!)

Also waren wir zu unseren Gassirunden unterwegs, welche in der Stadt aber auch dank des Asphalts und der mehr oder weniger stehenden Luft eingeschränkt waren.

Mit dem Umzug wohnen wir zwar auch nur 10 Minuten von Rostock entfernt, aber weit genug, dass wir wieder Sterne sehen können. (Über unserem Haus ist die Milchstraße)

Weiterlesen…




Hunde Plattform miDoggy


miDoggy


“ausbruchsicheres


0 Comments

Leave a reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

 

©2017 miDoggy All rights reserved.

or

Log in with your credentials

or    

Forgot your details?

or

Create Account