Work it oder warum Training mit dem Hund auch Persönlichkeitsentwicklung ist

Die letzte Woche war anstrengend. Stressig, Migräne, viele schlechte Hundebegegnungen, ein Vortrag mit noch einmal neuen Ansätzen, die mich vor Herausforderungen stellten. Ein saftiger Hundehaufen, in den ich tief versunken bin beim Beseitigen der Hinterlassenschaften meiner eigenen Rabauken und letztendlich eine vor der Nase zugeschlagene Tür, während ich versuchte, in meine zeternde Gang ein wenig Ruhe zu bringen. Kurze Krise. Durchatmen, Gedanken ordnen, eigenes Verhalten reflektieren und analysieren. Hier könnt ihr weiterlesen.




Hunde Plattform miDoggy



3 Comments
  1. Jule 1 Monat ago

    Hallo!
    Wow! Toller Beitrag, Bin auch dabei, mein Verhalten zu hinterfragen und werde ganz sicher recherchieren, was diese erwähnte Methode für eine ist. Mir fehlt momentan noch die Vorstellung, wie ich das Ruder zb im Wald übernehmen kann, sodass Hanni nicht mehr so viel abchecken muss. Bin sehr gespannt. Danke!
    Lieben Gruß, Jule

  2. Author
    Buddy 4 Wochen ago

    Hallo Jule, jetzt ist meine erste Antwort an dich gelöscht :-(. Also, nochmal: Im Prinzip laufen Buddy und Amber jetzt an lockerer Leine hinter bzw. neben mir. Auch wenn Buddy jemanden entdeckt und auf ihn zu laufen möchte, schicke ich ihnen mit Hilfe von Körpersprache sanft nach hinten, um ihm zu zeigen, dass er sich nicht kümmern muss. Er nimmt das dankbar an und allein das hat schon dazu geführt, dass er sich im Wald ganz alleine neben mir anordnet und nicht mehr vorprescht. Bei Amber funktioniert das noch nicht so gut, allerdings ist sie deutlich entspannter, wenn Buddy entspannt ist und sich nicht kümmern will. Wir haben das Buch “Leitwolftraining” von Mirko Tomasini gelesen, können aber nur empfehlen, ihn, wenn irgendwie möglich, auch einmal live zu sehen, wenn dich diese Art von Training interessiert. Allein der Vortrag hat uns gezeigt, dass man doch vieles anders interpretiert, wenn man es liest. Alles Gute für euch und liebe Grüße von Kerstin, Buddy und Amber

    • Jule und Hanni 4 Wochen ago

      Vielen lieben Dank für die Antwort! Das werde ich auf jeden Fall probieren und mir den Herrn mal anschauen! 🙂 Bin sehr gespannt! Ach, ich liebe all die Anregungen hier auf Blogs! 🙂
      Lieben Gruß von Jule und Hanni

©2018 miDoggy All rights reserved.

or

Log in with your credentials

or    

Forgot your details?

or

Create Account