Sportskanone oder Couchpatato ?

Agility improvisiert

Immer wieder wird mir gesagt … ” das doch kein Zirkushund”.
“Nein” Emma ist kein Zirkushund, da haben sie recht. Jedoch ist sie ein echtes Energiebündel, lernwillig und liebt Tricks.

Emma ist eine kleine quirlige Pugglehündin (Puggle=Mops x Beagle) und ich muss sagen außer der Größe, das Schnarrchen und das süße Ringelschwänzchen hat sie nicht viel vom Mops abbekommen. Denn ihre Power, Speed und dass die Nase ständig auf dem Boden und in der Luft ist, spricht eindeutig für den Beagle. Daher muss ich Sie einfach körperlich sowie geistig fordern. Das Geistige decken wir gut ab mit Nasentraining (die Leckerlis im hohen Gras suchen) und den vielen Tricks und das Körperliche ist bei ihr ganz einfach… sie liebt das apportieren , dass bedeutet ab aufs Feld & dann wird der Ball zich mal geworfen und zum Feld kommen wir am besten mit dem Rad 🙂

Letztens waren wir bei meinen Eltern zu Besuch, Sie haben einen schönen Garten dort kann sie ungehemmt toben und laufen. Beim letzten Besuch entdeckte Emma das “neue Objekt” im Garten, ein kleines Plaste Steckhaus von meinem Nefen. Da wurde ich natürlich gleich kreativ und wir haben das Häuschen kurzer Hand zum Agility Hindernis umfunktioniert, wie Ihr auf dem Bild sehen könnt.

Ich liebe es mit ihr zu arbeiten und das Ergebnis spricht auch für sich danach schlummert sie wie ein kleines Baby <3




Hunde Plattform miDoggy





 

Follow us

© 2015-2019 miDoggy | Impressum | Datenschutz | AGB | Kontakt | FAQ | ABOUT | BADGE 

Log in with your credentials

or    

Forgot your details?

Create Account