Mit der Ruhezone zu mehr Entspannung für deinen Hund

Normalen Hunden reicht ein Liegeplatz, aufgeregte Hunde brauchen eine Ruhezone

Ein paar Liegemöglichkeiten für den Hund in der Wohnung verteilt, überall ein gemütliches Plätzchen, das reicht doch aus, damit Hund sich entspannen kann. Das habe ich auch lange gedacht 🙂
„Wenn er müde ist, wird er schon schlafen.“ Höre ich immer wieder.

Schön wär’s! Um ihr enorm hohes Ruhebedürfnis von 18-20 Stunden am Tag zu erfüllen, braucht es für einige Hunde ein bisschen Hilfestellung. Manche Hunde nehmen sich ihre Pause von ganz alleine. Sie legen sich hin, entweder mitten in den Weg, oder sogar auf einen ihrer angedachten Plätze und schnorcheln vor sich hin. Die anderen schaffen es nicht mitten im hektischen menschlichen Alltag von sich aus zur Ruhe zu kommen.

  • Welche Gestaltungsmöglichkeiten es für die Ruhezone gibt.
  • Der ideale Standort für die Ruhezone.
  • Welche Regeln für Mensch und Hund an diesem Ruheplatz gelten.
  • Wie der Hund lernt zu entspannen.
  • Wie der Ruheort in Training und Alltag eingesetzt werden kann.

[hier ganzen Artikel lesen…]




Hunde Plattform miDoggy





©2019 miDoggy All rights reserved.

Log in with your credentials

or    

Forgot your details?

Create Account