• Bruno hat den neuen Beitrag Futter und Verhalten geschrieben vor 1 Jahr, 8 Monaten

    So, es ist mal wieder Zeit für ein Lebenszeichen von mir.

    Bei uns ist nämlich einiges los: vor wenigen Monaten haben wir noch gegen unerklärliche Durchfälle gekämpft, dann kamen Hautirritationen dazu und lang

  • Bruno postete einen neuen Aktivitäten Kommentar vor 1 Jahr, 8 Monaten

    Das machen wir! Viellicht gibt es dazu auch bald mal wieder einen Blog-Eintrag 😉

  • Bruno postete ein Update vor 1 Jahr, 8 Monaten

    Das Frauchen macht jetzt eine Ausbildung zur Ernährungsberaterin! Bei meinen ganzen Allergien und Unverträglichkeiten ist Fachwissen gefragt!

  • ja, das ist etwas zu weit… wir kommen aus berlin.

  • Wo kommst du denn her, liebe Wilma? Ich brauche nämlich auch eine Bioresodingsbums….

  • Hallo liebe Wilma,
    irgendwie tut es immer gut zu wissen, dass man nicht alleine ist.
    Ich bekomme nun eingeweichtes Wolfsblut Cold River. Dazu eine Wohlfühl-Kräutermischung von Hirtengold. Quasi Kräutertee mit Fisch 😉
    Übrigens hat sich rausgestellt, dass ich auch von Pferd Dünpfiff bekomme, also gibts wohl nur noch Fisch und mein Nach…[Weiterlesen]

  • Hallo liebe Susanne, vielen Dank für deinen tollen Beitrag! Ich habe mir vorgestern Wolfsblut geholt und sowohl ich als auch mein Hund sind soweit ganz zufrieden damit.
    Da uns das ganze aber doch sehr trocken ist (Bruno hat ständig Durst) werden wir wohl zusätzlich Hirtengold Nassfutter füttern. Barfen ist bei uns leider so gut wie unm…[Weiterlesen]

  • Hi Sarah, ich melde mich mal die Tage bei DIr. Habe schon so gut wie entschlossen, sowohl nass als auch trocken zu füttern. Und bei nass seid ihr da natürlich unangefochten an der Spitze….

  • Bruno hat den Beitrag Servus und Hallo 😉 kommentiert vor 1 Jahr, 10 Monaten

    Tolles Blog! Willkommen ihr beiden (wir sind übrigens auch Newbies)..
    LG Hanna mit Boxerchen Bruno (quasi ein entfernter Verwandter)

  • Danke für den Tipp, ich werde mich mal damit befassen und höchstwahrscheinlich auch testen lassen?

  • Bruno hat den Beitrag Begegnung im Schnee kommentiert vor 1 Jahr, 11 Monaten

    hm, ich wüsste nicht, was an deiner Aussage frech sein sollte. Meiner Meinung nach hast Du Recht.

  • Ja, Hirtengold habe ich auch auf dem Plan. Ich füttere bereits die Glücksgefühl-Kräutermischung und Gold-Öl. Allerdings finde ich bei Dosenfutter den ganzen Dosenabfall doof und es würde wahnsinnig teuer werden (7€7Tag)…

  • Bruno hat den neuen Beitrag Das leidige Thema Hundefutter geschrieben vor 1 Jahr, 11 Monaten

    Wir plagen uns nun schon lange mit dem leidigen Thema Hundefutter herum. So richtig super war Brunos Verdauung noch nie, und was dabei hinten rauskommt eher dem Bereich Matsch als Wurst zuzuordnen. Dazu kam noch

    • Wir testen gerade Hirtengold ( http://hirtengold.de ; das ist ein Baukastensystem basierend auf sehr hochwertigem Dosenfutter) und sind wirklich (wie drei weitere Hundeblogger auch) sehr begeistert. Dort gibt es auch Hering im Angebot. Wäre das vielleicht etwas für Euch?

    • Ja, Hirtengold habe ich auch auf dem Plan. Ich füttere bereits die Glücksgefühl-Kräutermischung und Gold-Öl. Allerdings finde ich bei Dosenfutter den ganzen Dosenabfall doof und es würde wahnsinnig teuer werden (7€7Tag)…

    • Habt ihr mal an eine Bioresonanzanalyse gedacht? Vielleicht kommt da ja noch etwas anderes bei raus und ihr müsst nicht nur Fisch füttern?
      Da wir barfen kann ich euch an der Stelle leider nicht weiter helfen :-/

      • Danke für den Tipp, ich werde mich mal damit befassen und höchstwahrscheinlich auch testen lassen?

    • Hi Sarah, ich melde mich mal die Tage bei DIr. Habe schon so gut wie entschlossen, sowohl nass als auch trocken zu füttern. Und bei nass seid ihr da natürlich unangefochten an der Spitze….

    • Hallo liebe Susanne, vielen Dank für deinen tollen Beitrag! Ich habe mir vorgestern Wolfsblut geholt und sowohl ich als auch mein Hund sind soweit ganz zufrieden damit.
      Da uns das ganze aber doch sehr trocken ist (Bruno hat ständig Durst) werden wir wohl zusätzlich Hirtengold Nassfutter füttern. Barfen ist bei uns leider so gut wie unmöglich, dafür sind wir leider nicht beständig genug… Barfland schaue ich mir aber mal an!
      Liebe Grüße
      Hanna

    • Lieber Bruno,
      ich bin auch so ein Sensibelchen und mein Frauchen hat auch schon so einiges an Trocken- wie auch Nassfuttervarianten durch.
      Beim Trockenfutter gings mir ähnlich wie Dir, sehr viel Durst. Auch wird das Trockenfutter leider oftmals ( bei Wolfsblut leider auch) mit Fett besprüht, um es haltbar zu machen…nicht immer verträglich für einige von uns. Achte auch mal auf die Proteinangaben beim Trockenfutter, die sind oftmals doppelt so hoch wie bei Frischfleisch oder Dosenfutter.
      Mein Favorit ist hier auch Hirtengold, beim Trockenfutter könntest Du auch Terra Pura versuchen, das gibts auch als vegetarische Variante was sich super als Belohnungsleckerlis für zwischendurch eignet.
      Alles Liebe Bruno, die Wilma: )

      • Hallo liebe Wilma,
        irgendwie tut es immer gut zu wissen, dass man nicht alleine ist.
        Ich bekomme nun eingeweichtes Wolfsblut Cold River. Dazu eine Wohlfühl-Kräutermischung von Hirtengold. Quasi Kräutertee mit Fisch 😉
        Übrigens hat sich rausgestellt, dass ich auch von Pferd Dünpfiff bekomme, also gibts wohl nur noch Fisch und mein Nachbarhund freut sich über bereits erworbene Kauartikel vom Pferd…
        Liebst, dein Brünchen

  • Bruno hat den Beitrag Leinen-Kauf-Zwang kommentiert vor 1 Jahr, 11 Monaten

    Das nenne ich mal vorbildlich! 😉

  • Bruno hat den neuen Beitrag Leinen-Kauf-Zwang geschrieben vor 1 Jahr, 11 Monaten

    Wenn man unsere Wohnung betritt könnte man meinen ich sei ein Tiermessi. Ein Tiermessi spezialisiert auf Hunde. Denn an der Garderobe finden sich unzählige Leinen und Halsbänder unterschiedlichster Formen und Fa

    • Hier, hier, hier 😉

      Ja, bei uns sieht es so ähnlich aus 😀 zu den Halsbändern und Leinen haben wir auch noch die Kategorie Mantel, ich habe keine Ahnung, wieviel wir haben, aber gefühlt haben wir nie den Richtigen für die entsprechende Gelegenheit 😉

      Und ich halte es da wie Du und um es mit Amy Winehouse’ Worten zu sagen: They tried to make me go to rehab, but i said no, no, no 😉

    • O Bruno – dein Frauchen schreibt göttlich! Mein Sohn macht heute mit seinem Geschichtskurs ´ne Exkursion nach Frankfurt, das hieß kurz vor fünf Uhr aufstehen 🙁 🙁 – grausam! Jetzt hab ich mich an den PC geschleppt und lach mich schlapp über deinen Leinen-Artikel -DANKE, du hast meinen Tag gerettet! 🙂
      Leider, leider können wir nicht wirklich mithalten… meine Mädels haben jede zwei Leder-HB (eines davon mit Zugstopp), und seit neuestem ein Paracord-Schmuckstück von Halsband – wunderschön, von der lieben @lottithewildling gezaubret 🙂 Tja, und dann gibt´s für jedes Mädel eine (!!!) Lederleine… na ja und eine olle lange Leine für den Urlaub an Hollands Stränden bzw. für Gegenden, wo nicht abgeleint werden darf. Das war´s…

  • Mehr laden