Erste Hilfe beim Hund

Wuff und Hallo von 2Beine4Pfötchen!

Ich möchte euch heute davon erzählen, wie ich gestern einen Erste Hilfe Kurs für Hunde besucht habe. Was war neu oder wichtig und welche Ausstattung sollte ich im Notfall zu Hause haben.

Ablauf?

Dieser Erste Hilfe Kurs wurde von einer Hundeschule in Kooperation mit einem Tierarzt angeboten. Fragt ruhig einmal in Hundeschulen bei euch nach, ob so etwas angeboten wird! Gekostet hat es 50€. Vormittags Theorie, nachmittags Praxis am eigenen Hund. (Bei mir natürlich nicht, da Nala noch nicht da war, aber ich habe ein anderes nettes Labrador-Mensch-Team zum üben gefunden)

Wozu?

Du denkst dir jetzt wozu denn einen erste Hilfe Kurs für Hunde? Ich weiß über Menschen Bescheid und wenn was ist mim Hund, fahr ich zum Tierarzt.

Ich für mich wollte diesen Kurs machen, da Nala mein erster Hund wird und ich eben einfach viele Sachen nicht weiß und ich möchte mich im Notfall einfach sicher fühlen und reagieren können. Ich kannte beispielsweise nicht den Rhythmus für die Wiederbelebung bei Hunden, der anders ist als beim Menschen ist und habe auch noch nie einen Hund untersucht und die Zahnfleischfarben verglichen.

Das FÜR MICH Wichtigste kurz zusammengefasst:

weiterlesen u.a. mit Tipps zur Hausapotheke hier:

https://zweibeine.wixsite.com/2beine4pfoetchen/start/erste-hilfe-f%C3%BCr-hunde

 




Hunde Plattform miDoggy





©2019 miDoggy All rights reserved.

Log in with your credentials

or    

Forgot your details?

Create Account