Einsatz in 4 Wänden: Der Umzug mit Hund [Teil 1]

Hallo meine Lieben!

Die letzten Wochen waren für uns der pure Stress. Warum? Na weil wir endlich ausgezogen sind! Und ich kann euch sagen, so ein Umzug mit Hund ist wirklich stressig! Aber keine Sorge, es gibt auch Tipps und Tricks, wie das ganze etwas entspannter ablaufen könnte. Und davon möchten wir euch heute erzählen!

Bei so einem Umzug oder bei mir Auszug in die erste eigene Wohnung gibt es ja so unendlich viel zu bedenken. Der Gedanke war schon immer romantisch und schön und man stellt sich alles so toll vor, bis man dann wirklich umzieht und bemerkt was da alles dahinter steckt. Auch jetzt, eine Woche nach dem großen Umzug bin ich noch nicht wirklich fertig und bemerke noch 100 Sachen die erledigt werden müssen, die noch besorgt werden müssen und und und. Zur Vorbereitung auf den Umzug habe ich natürlich auch im Internet recherchiert und bei der lieben Eva von Undercover Labrador Rat gefunden und auch ihre Tipps beherzigt. An dieser Stelle danke liebe Eva, für all deine Beiträge und vor allem natürlich aktuell für diesen hier, bei dem ich mich wirklich gut aufgehoben gefühlt habe!

Ja, anstrengend ist es sowieso, aber glaubt mir, mit Hund ist es noch viel anstrengender. Das ganze begann ja schon bei der Wohnungssuche. [Den Rest findest du HIER]




Hunde Plattform miDoggy


Hunde Plattform miDoggy



©2018 miDoggy All rights reserved.

Log in with your credentials

or    

Forgot your details?

Create Account