DIY Bienenwachstücher für dich und deinen Hund

So einfach stellt ihr eure eigenen DIY Bienenwachstücher selbst her!

Heute habe ich wieder ein super DIY für euch: es ist umweltfreundlich, reduziert Plastikmüll und hilft euch sogar im Haushalt. Ich rede von DIY Bienenwachstüchern! Diese Alleskönner sind zurzeit ein absoluter Trend und das auch zurecht: sie ersetzen Alu- und Frischhaltefolie beinahe vollständig. Ich weiß ja nicht wie es bei euch ist, aber bei mir kommt besonders Alufolie bei Hundefutterdosen sehr oft zum Einsatz, oder wenn ich mit der Frischhaltefolie Flummi’s selbstgebackenen Hundekekse vor dem Austrocknen schützen möchte! Mit den DIY Bienenwachstüchern könnt ihr all das und noch viel mehr mit einem einzigen Tuch machen, das ihr beliebig oft wiederverwenden könnt!

Verwendungsmöglichkeiten im Haushalt (mit Hund)

  • Hundekekse praktisch für „To Go“ verpacken
  • Praktisch für Wanderungen oder Ausflüge, nicht nur für den Hund, sondern auch für das Frauchen
  • Angeschnittenes Obst und Gemüse kann mit den Bienenwachstüchern länger frisch gehalten werden
  • Nützlich bei Futterdosen, um lästige Mücken fernzuhalten und um sich den Plastikdeckel zu sparen
  • Als Brottuch – damit bleibt das Brot ganz ohne Aufbewahrungsbox schön saftig
  • Als alltäglichen Ersatz für Alufolie und Frischhaltefolie

Hier geht es zur Anleitung für die DIY Bienenwachstücher!

Viel Spaß beim Basteln! 🙂




Hunde Plattform miDoggy





©2019 miDoggy All rights reserved.

Log in with your credentials

or    

Forgot your details?

Create Account