4 wertvolle Tipps für schöne Tierfotos – mit dem Handy!

Nicht jedes Mal ist die Kamera dabei, wenn man unterwegs ist. Vielleicht hast du auch keine Kamera zur Auswahl, um Fotos zu machen. Ich verrate dir 4 Tipps, wie du ohne Kamera trotzdem tolle Bilder machen kannst!

Achte auf die Umgebung
Wenn du beispielsweise vor Mülleimern fotografierst, kann dein Hund noch so süß schauen. Das Bild wird immer einen faden Beisgeschmack haben. Such dir also am besten einen schönen Hintergrund. Wenn du in der Stadt bist, kannst du einen Zaun oder eine Hecke als Hintergrund nehmen. Im Wald solltest du eigentlich kaum Probleme haben, denn dort sollten immer schöne, natürliche Hintergründe zur Verfügung stehen. Wasserstellen, wie Bäche, Pfützen und Flüsse, geben deinem Bild [Weiterlesen]

Weitere Unterthemen:
Achte auf den Fokus
Achte auf die Perspektive
Lass dein Tier lebendig wirken

Ganzen Artikel lesen




miDoggy



Hunde Plattform miDoggy


0 Comments

Leave a reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

©2017 miDoggy All rights reserved.

or

Log in with your credentials

or    

Forgot your details?

or

Create Account