4 wertvolle Tipps für schöne Tierfotos – mit dem Handy! (2)

Nicht jedes Mal ist die Kamera dabei, wenn man unterwegs ist. Vielleicht hast du auch keine Kamera zur Auswahl, um Fotos zu machen. Ich verrate dir 4 Tipps, wie du ohne Kamera trotzdem tolle Bilder machen kannst!


Möchtest du 4 weitere wertvolle Tipps zu Tierfotografie mit deinem Handy wissen? Schau bei unserem Teil 1 nach!


Lichtverhältnisse beachten
Mittagssonne
ist schon oft nicht mit einer Kamera verträglich, weil das Bild beim starken Sonnenschein überbelichtet ist. Beim Handy gibt es noch weniger Einstellmöglichkeiten, weshalb die Mittagssonne gemieden werden sollte.
Abends und Morgens ist das Licht sanfter und dein Handy kommt nicht an seine Grenzen. Fotografiere immer mit der Sonne/ mit dem Licht. Du kannst auch versuchen, das Gegenlicht zu nutzen, aber leider verpixelt das Foto dann meist bei Handykameras. Somit solltest du einfach beides, mit und gegen die Sonne ausprobieren, wenn du [Weiterlesen]

Weitere Themen:
Nutze den Blitz oder eine Taschenlampe
Schärfe & Unschärfe nutzen
Sich selber bewegen statt digitalen Zoom

Alle Tipps lesen




Hunde Plattform miDoggy



0 Comments

Leave a reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

©2017 miDoggy All rights reserved.

or

Log in with your credentials

or    

Forgot your details?

or

Create Account