[miDoggy Blogparade] Hund und Job

Kennt ihr das auch? Ihr seid auf der Arbeit und ihr habt das Gefühl in einem Hamsterrad zu laufen und es ist so stressig, dass ihr kurz davor seid euch zu überschlagen?
Ein guter Ruhepol und Burnout Prävention sind Hunde im Büro. (…)

Hund und Job? Und ob! Glücklicherweise kann ich als Selbstständige den Vorteil genießen Leroy und Melody mit ins Büro nehmen zu können. Es ist eine unheimliche Bereicherung für uns alle und die Hunde sind kaum noch weg zu denken. Ein Leben ohne Hund oder ein Job ohne meine Hunde? Heute für mich undenkbar.

Job ohne Hund? Es gab eine Zeit kurz nach meinem Abitur, da hatte ich noch vor eine medizinische Karriere einzuschlagen. Aber es war mir nicht möglich sofort einen Platz bei uns an der Universität zu bekommen und auch die Alternative Graphik Design konnte ich nicht sofort realisieren, so dass ich zunächst eine Ausbildung zur Industriekauffrau machte in unserer Firma. Im Nachhinein bin ich unheimlich froh darüber, dass es so gelaufen ist, denn als Ärztin in der Kinderherzchirurgie wäre es mir nicht möglich gewesen die Hunde mitzunehmen. Vermutlich wäre es generell schwierig gewesen mir überhaupt den Traum vom eigenen Hund zu ermöglichen und in meinem Leben würde mir da ganz schön etwas fehlen. Bereits als 9jährige hatte ich meinen ersten Hund. Charly, einen Beagle aus dem Tierheim. (…)

Falls ihr auch noch wissen wollt, weshalb Frauchen Steine nach dem Abitur weiter geholfen haben, die da so im Weg herum lagen, dann lest bei uns weiter ….
Wir freuen uns auf eure Kommentare und Erfahrungen. Dürfen eure Hunde mit ins Büro? Oder habt ihr keinen Hund, weil ihr einen Hund mit dem Job nicht vereinbaren könnt?

Leroy und Melody

 




Hunde Plattform miDoggy





 

Follow us

©2019 miDoggy | Impressum | Datenschutz | AGB | Kontakt | FAQ | ABOUT | BADGE 

Log in with your credentials

or    

Forgot your details?

Create Account