Korrekturen in der Hundeerziehung

Das Thema dieses Beitrags ist möglicherweise ein wenig kontrovers. Es geht um Korrekturen (d.h. in diesem Fall ein Einwirken auf den Hund, das ein bestimmtes Verhalten unterbricht oder im Ansatz verhindert) in der Hundeerziehung. Erlaubt oder nicht erlaubt?

Meine Antwort auf diese Frage ist die folgende: Es kommt darauf an. Geht es um Konditionierung oder Kommunikation?

Konditionierung bedeutet, dass ein vormals neutraler Reiz mit einem besetzten Reiz verknüpft wird. Wenn man seinem Hund etwas beibringen möchte, das er nicht von Natur aus beherrscht (z.B. sich auf ein bestimmtes Signal hinzusetzen), funktioniert das über Konditionierung. In diesem Fall ist jede Korrektur eine Korrektur zu viel! Bevor ich das weiter ausführe, möchte ich ein paar Begriffe klären.

Weiterlesen…




Hunde Plattform miDoggy



©2018 miDoggy All rights reserved.

Log in with your credentials

or    

Forgot your details?

Create Account