Entspannungsübungen für den Hund

Was in unseren Hunden vorgeht, können wir Menschen leider nicht sehen. Denn bevor es für uns sichtbare Anzeichen gibt, spielen sich die Veränderungen auf unsichtbarer Ebene statt. Sehr viele negative Verhaltensweisen lassen sich auf ein zu hohes Erregerniveau zurückführen. Dies bedeutet, je höher die Erregung, desto weniger bekommt unser Vierbeiner mit, dass wir überhaupt noch da sind. In diesem Zustand nimmt er unsere Anwesenheit wirklich kaum war und Lernen ist hier auch nicht mehr möglich, denn das Gehirn ist womöglich mit überlebenswichtigen Dingen beschäftigt.

Wie sie ihren Hund mit Konditionierung und verschiedenen Entspannungsübungen in solchen Situationen beruhigen, erfahren Sie hier. 




Hunde Plattform miDoggy





©2019 miDoggy All rights reserved.

Log in with your credentials

or    

Forgot your details?

Create Account