3fach verstellbare Hundeleine nähen – Anleitung

DIY für Hunde - Leine Nähanleitung

Nähanleitung für eine 3fach verstellbare Leine

Inklusive Materialienliste

Am liebsten haben es unsere Vierbeiner doch immer noch im Freilauf. Doch unser Alltag ergibt viele Situationen, in denen es besser ist, brav angeleint neben Herrchen oder Frauchen zu spazieren.
Zum Beispiel an befahrenen Straßen, in Fußgängerzonen, oder bei Begegnung mit anderen angeleinten Hunden. In diesem Beitrag zeige ich dir, wie du eine dreifach verstellbare 2m-Leine Selbernähen kannst.
Natürlich kannst du sie auch 3m lang, mit zwei Verstellbereichen, als Kurzführer oder als Schleppleine nähen, das Prinzip ist immer das Selbe. Auch mit Webband verzierte Leinen lassen sich so fertigen, einfach das Webband zu Beginn auf eine Seite des Gurtbandes nähen und die Ringe auf der andere (einfarbigen) Seite annähen. Hier gehts zur Anleitung.1462538250 Kopie

1462538312 Kopie

1462538434 Kopie




miDoggy



Hunde Plattform miDoggy


0 Comments

Leave a reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

©2017 miDoggy All rights reserved.

or

Log in with your credentials

or    

Forgot your details?

or

Create Account