Shapen – Tricks lernen durch Mitdenken und Ausprobieren

Tricksen Australian Shepherd Emmely

Wie viele von Euch ja wissen, verbringen Emmely und ich einen Teil unser gemeinsamen Zeit mit TricksenDie meisten unserer Tricks hat das Indianermädchen durchs Shapen gelernt. Und heute mag ich mal ein bisschen erklären, was das ist bzw. was ich darunter verstehe und warum ich das so gut finde.

Shapen – was ist das überhaupt?

Beim Shapen fängt man Verhaltensweisen ein und verstärkt diese durch eine Belohung. Das heißt, man lockt den Hund nicht mit einem Leckerchen oder Targetstick oder ähnlichem, damit er ein bestimmtes Verhalten zeigt, sondern wartet darauf, dass er etwas anbietet. Zum Verstärken des gewünschten Verhaltens bietet sich ein Markerwort oder ein Clicker an. Das muss natürlich vorher aufgebaut und gefestigt sein. In meinem Verständnis ist das Clickertraining allein bzw. das Markerwort übrigens nicht dasselbe, wie Shapen – sondern nur eine exaktere Form der Belohnung [Nadine vom Hundeblog Chaostrickser erklärt hier  ganz schön, wie das mit dem Clicker funktioniert].http://aussi-emmely.blogspot.de/2016/01/shapen-tricks-lernen-durch-mitdenken.html



Pfotenpflege Hunde miDoggy


Körbchen Hunde miDoggy


0 Comments

Kommentar verfassen


Pfotenpflege Hunde miDoggy

©2017 miDoggy All rights reserved.

or

Log in with your credentials

or    

Forgot your details?

or

Create Account