Ein Hund und die Schule 2 – Einzelstunden

Also machte ich mich auf die Suche. Eine Hundeschule, die erreichbar war und eine gut geführte Spielgruppe für erwachsene Hunde anbot. Schließlich fand ich eine. Voraussetzung für die Teilnahme an den Spielstunden war die Buchung von Einzelstunden. Das war vollkommen in Ordnung für mich, eine Gelegenheit, mehr zu lernen.

Die erste Einzelstunde. Leider hatten wir etwas Pech mit unserer Trainerin. Sie war gerade erst in diesen Beruf eingestiegen und irgendwie ein wenig planlos. In der ersten Stunde wollte sie meinen Hund mit Angstproblematik an einen Baum binden, damit er Frustrationstoleranz lernt. Dumm wie ich bin, dachte ich mir, die wird es schon wissen, und band ihn tatsächlich an diesen Baum. (Ich schäme mich noch heute dafür. Und bin Kalle dankbar, dass er mir trotz meiner Blödheit noch vertraut.) Allerdings entfernte ich mich nicht von ihm (wie ich eigentlich sollte), sondern blieb neben ihm stehen. Trotzdem bekam er natürlich Panik und ich bestand endlich darauf, diese Übung zu beenden. Alles in allem kein guter Start.

Weiterlesen…




Hunde Plattform miDoggy


miDoggy


“ausbruchsicheres


0 Comments

Leave a reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

 

©2017 miDoggy All rights reserved.

or

Log in with your credentials

or    

Forgot your details?

or

Create Account