Vom Welpen zum Begleithund – Teil acht | Fußlaufen

Das Fußlaufen ist die Basis für die Begleithundeprüfung. Auch im Gebrauchshundesport (IGP), Obedience, Turnierhundesport und Rally Obedience ist die Fußarbeit ein fester Bestandteil.

In der Serie Vom Welpen zum Begleithund zeigen wir, was unsere Malinoishündin Wollie im Training lernt. Letztes Mal berichteten wir von dem Spaßturnier, an dem sie teilgenommen hat. Das war eine wichtige Trainingseinheit, bei der sie zeigen konnte, wie gut sie sich mittlerweile auch unter Ablenkung konzentrieren kann.

Das Fußlaufen – 1000 Wege führen zum Ziel

Alleine bei der Begleithundeprüfung sind es circa 350 Schritte, die im Fuß zurückgelegt werden. Und das, obwohl mit der neuen Prüfungsordnung 2019 das Laufschema gekürzt wurde. Du kannst es dir übrigens hier kostenlos herunterladen, wenn du auch gerade für die Begleithundeprüfung übst.

Das Fußlaufen mit großer Sorgfalt und Geduld aufzubauen ist also wirklich sinnvoll.

Erfahre hier, welche Fortschritte Wollie beim Fußlaufen gemacht hat und wie wir es trainieren.

Fußlaufen bei der Begleithundeprüfung, Hund bei Fuß gehen beibringen - Hundeblog Hundesport Nubi




Hunde Plattform miDoggy





©2019 miDoggy All rights reserved.

Log in with your credentials

or    

Forgot your details?

Create Account