Ein Hund? Mit Sicherheit!

In unserem hektischen Leben kann es ganz schön unruhig sein. Toleranz und Rücksichtnahme sind nicht nur im Zusammenhang mit Hundehaltung gefragt. Angst vor Hunden gibt es rundherum – auch wenn wir Hundeleute das oft gar nicht begreifen können. Es gibt aber auch das Gegenteil: einen völlig unbedarften Umgang mit Hunden, Kinder, die zu jedem fremden Hund hinlaufen und und und.

Da braucht es klare Regeln und Hilfe, um diese einzuhalten, viel Management und vor allem eine gute Einschätzung. Kinder können das nicht für sich selbst tun. Sie sind darauf angewiesen, dass Erwachsene dafür sorgen, dass der Umgang mit Hunden – eigenen wie fremden – nicht zur Gefahrenquelle wird.

Hier geht es zum Blogartikel “Sicherheit geht vor”.

Mit herzlichen Grüßen
Ihre
Karin Immler




Hunde Plattform miDoggy





©2019 miDoggy All rights reserved.

Log in with your credentials

or    

Forgot your details?

Create Account