Archy, die französische Bulldogge aus dem Tierheim

Nachdem Che im April 2018 über die Regenbogenbrücke gegangen ist, haben wir entschieden, dass wir nicht gleich wieder einen Zweithund aufnehmen. Wir mussten den Verlust erstmal verarbeiten und wollten unsere Aufmerksamkeit erstmal nur Murphy schenken.

Der „Goldbub“ genoss zwar die Zuwendung als Einzelhund, aber dadurch, dass er seit Welpenalter einen Gefährten gewohnt war, merkte man ihm trotzdem an, dass ihm ein Hundebruder fehlte.  

Im Herbst schlossen wir mal eine „Spaziergeh-Mitgliedschaft“ im Tierheim Baden ab. Und so kam es, dass Archy am Sonntag vor 2 Monaten, den 25.11.2018, bei uns einzog. Wir wurden informiert, dass er einen epileptischen Anfall gehabt hat, aber lasst euch die Geschichte einfach von Archy erzählen!




Hunde Plattform miDoggy





©2019 miDoggy All rights reserved.

Log in with your credentials

or    

Forgot your details?

Create Account