Zweckentfremdet – Der etwas andere Anti-Schling-Napf

Normalerweise würden Hunde, die sich ihr Futter jagen, sehr viel mehr Zeit mit dem Fressen verwenden, als die 30 Sekunden, die meine Beiden benötigen. Wenn man seinen Hund mit Barf ernährt, hat man die Möglichkeit, die Fresszeit und Geschwindigkeit durch die richtige Wahl an Fleischstücken (ganze Stücke statt gewolft) zu beeinflussen und so ein natürlicheres Fressverhalten und eine längere Beschäftigung zu erhalten. Mit Trockenfutter ist das schwieriger.

Eine Alternative zu den üblichen Anti-Schling-Näpfen zeige ich euch hier




Hunde Plattform miDoggy
miDoggy


0 Comments

Leave a reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

©2017 miDoggy All rights reserved.

or

Log in with your credentials

or    

Forgot your details?

or

Create Account