Zahnpflege beim Hund leicht gemacht

(ANZEIGE) Zum Fressen, zum Spielen, zum Halten, zum Reißen und auch zum Beißen – ein Hund verwendet seine Zähne weit aus öfters als ein Mensch die Seine. Daher spielen Karies, Plaque und Entzündungen beim Zahnfleisch des Hundes eine große Rolle. Ich persönlich verwende zwei Arten für eine natürliche Zahnpflege beim Hund.

1. Zahnpflege durch Kauen

Dabei wird der Zahnbelag, durch die Härte des Knochens, abgerieben.

(hier verwende ich gerne einen Kauknochen aus Büffelhaut, auch Hirschgeweih und den Dentalife Zahnpflegesnacks)

2. Zahnpflege durch Zähneputzen.

Dadurch lassen sich Futterreste und Zahnbelag gründlich entfernen.

weiterlesen




Hunde Plattform miDoggy



©2018 miDoggy All rights reserved.

Log in with your credentials

or    

Forgot your details?

Create Account