Wie fair und nachhaltig kann Hundefutter produziert werden?

Wir haben eigentlich viel zu lange nichts mehr von uns lesen lassen. Es blieb uns schlicht und einfach keine Zeit, weil wir zum Jahresende an einige Projekte gebastelt haben. Jetzt zum Beginn des neuen Jahres möchten wir Euch aber an unseren Fortschritten beim Aufbau einer fairen und nachhaltigen Hundefutter Manufaktur teilhaben lassen und haben unseren Nachhaltigkeitsbericht veröffentlicht. Wahrscheinlich als erster BARF-Hundefutter Hersteller überhaupt.

Fair wirtschaften ist nicht immer einfach. Und auch wir haben noch einige Baustellen, die absolut verbesserungswürdig sind. Aber wir arbeiten stetig daran und der Bericht soll Euch zeigen, was und wie wir es machen.

Mit der Gründung von Doggiepack haben wir uns zum Ziel gesetzt, nicht nur ein frisches und artgerechtes Hundefutter herzustellen. Auch die Begleitumstände sollten der heutigen Zeit entsprechen und Doggiepack zu einem modernen, nachhaltig wirtschaftenden Unternehmen machen, dass gesellschaftliche und ethische Verantwortung übernimmt.

Auch wenn wir bisher „nur“ ein kleineres Unternehmen in der Startup-Phase sind, so sind wir der festen Überzeugung, dass wir diesen Weg von Anfang an konsequent verfolgen müssen, um nicht nur glaubwürdig zu sein, sondern auch um unser Unternehmen nachhaltig und stabil zum Erfolg zu führen. Erfolg wird bei uns nicht nur in € gemessen, aber selbstverständlich ist es unser Ziel kostendeckend und gewinnbringend zu arbeiten. Aber nicht um jeden Preis. Erfolg bedeutet für uns auch, unseren regionalen Erzeugern neue Märkte und zusätzliche Verdienste zu eröffnen, die für das Bestehen der ländlichen Betriebe lebensnotwendig geworden sind. WEITERLESEN




Hunde Plattform miDoggy





©2019 miDoggy All rights reserved.

Log in with your credentials

or    

Forgot your details?

Create Account