Warum du MIT deinem Hund Urlaub machen solltest

Warum du mit Hund Urlaub machen solltest

Urlaub – für viele die wohl schönste Zeit des Jahres. Bei der Planung stellt sich für alle Hundebesitzer jedes Mal die entscheidende Frage: mit oder ohne Hund?

Für mich scheidet bei langen Flugreisen die Option mit Hund von vorne hinein aus. Lola darf zwar mit in der Kabine fliegen und das klappt auch richtig gut, wie du hier nachlesen kannst, aber für zwei Wochen ist es einfach zu viel für die Maus.

Der Transport im Frachtraum eines Flugzeuges ist für mich keine Option, außer man zieht um und der Transport ist nicht anders möglich. Auch würde ich mit Lola auch einen Langsteckenflug antreten, wenn wir einen längeren Auslandsaufenthalt hätten, aber ich schweife ab…

Bei allen anderen Transportmitteln ist die Mitnahme der Fellnasen normalerweise kein Problem, ja sogar eine Schiffsreise ist mit Hund möglich, wie du hier erfährst. Somit sind die Rahmenbedingungen erfüllt, aber warum sollte dein Liebling dich nun begleiten:

1. Dein Hund muss nicht alleine in einer ihm vielleicht unbekannten Umgebung bleiben.

2. Du wirst ihn nicht vermissen.

3. Die meisten Hunde freuen sich neue Dinge zu erforschen und das können sie im gemeinsamen Urlaub ausgiebigst machen.

4. Im Urlaub hast du mehr Zeit als im Alltag für deinen Hund und die könnt ihr nun gemeinsam genießen.

5. Mit deinem Hund wirst du viel mehr von der Umgebung entdecken…alleine schon durch’s Gassigehen kannst du die schönsten Fleckchen Erde finden, auf die du ohne Hund vermutlich nie gekommen wärst.

6. Mit deinem Hund als Icebreaker lernst du viel schneller Einheimische kennen und somit auch viel besser das Urlaubsland.

7. Durch die gemeinsamen Abenteuer im Urlaub festigt sich eure Bindung.

Ziemlich überzeugende Argumente, oder? Um jedoch einen entspannten Urlaub zusammen verleben zu können, gehört ein wenig Planung dazu. Wie soll die Anreise verlaufen? Wo finde ich die passende Unterkunft? Was muss ich hinsichtlich Krankheiten oder Erkrankungen beachten?

Fragen über Fragen, die du von Andrea von mein-wanderhund.de (Autorin des Rother Wanderbuches “Wandern mit Hund Chiemgau – Berchtesgaden“) ganz schnell und einfach in unserem Onlinekurs meinHund beantwortet bekommst. In den verschiedenen Modulen erfährst du in Videoform mehr zur Reiseplanung an sich, dann was bei den einzelnen Reisearten zu beachten ist, wie du die perfekte Unterkunft findest und was du bei Krankheiten und Erkrankung beachten musst. Damit bist du perfekt vorbereitet auf die neue Urlaubssaison.

Aber nicht nur das hält unser Kurs für dich parat. Neben den kreativen Dinge wie DIY und Hundefotografie (hier lernst du zum Beispiel, wie du im Urlaub (fast) professionelle Bilder mit dem Smartphone von deinem Hund machen kannst, sehr praktisch, da du nicht die schwere Kameraausrüstung mitnehmen musst), erfährst du dich wichtigsten Dinge zu Ernährung, Gesundheit und Erziehung.

Hast du dann noch Fragen, stehen wir dir sehr gerne in unserer exklusiven Facebook-Gruppe zur Verfügung.

Erfahre hier mehr zum Kurs und einem unbeschwerten Urlaub mit Hund steht nichts mehr im Wege.

 




Hunde Plattform miDoggy



6 Comments
  1. Allan und Ellister 4 Monaten ago

    Sehr sehr schön geschrieben. Nur nicht jeder Hund verträgt das gut wo anders hinzu fahren,fliegen etc. Und leider kann man seinen Hund auch nicht ohne weiteres einfach so Überall mit hinnehmen. Ziemlich schade denn ein Hund ist ein Familienmitglied und sollte Überall mit hin dürfen sofern er erzogen ist. Wenn ich für mehrere Tage nicht zu hause bin dann kommen meine beiden zu der Züchterin . Da freuen meine Hunde sich und natürlich auch die Züchterin. Und ich weis das es meinen beiden Fellnasen dort bestens geht.
    Ich hoffe das unsere Gesellschaft aufgeschlossener gegenüber Hund und Halter werden.

    • Author
      miDoggy Lola 4 Monaten ago

      Vielen lieben Dank 😀

      Ja, ich hoffe auch sehr, dass alle aufgeschlossener werden, habe aber auch das Gefühl, dass es schon besser im Vergleich zu früher geworden ist 🙂

      Das ist eine klasse Lösung mit der Züchterin, gerade bei Windhunden ist es ja nicht leicht, eine gute Unterkunft zu finden. Lola ist immer bei Großfrauchen, falls wir mal weiter weg fliegen, oder sie nicht mitnehmen können. Die sieht sie sowieso fast jeden Tag und dort hat sie es einfach wunderbar 🙂

  2. Heike 4 Monaten ago

    Hallo Julia, für mich auch keine Überlegung. Auf jeden Fall mit Hunden. Obwohl der “große ” auf andere Umgebungen gerne mal mit Durchfall reagiert möchte ich auf gar keinen Fall auf die entspannten Urlaubstage mit Hund verzichten. Einen Urlaub hatte ich mir intensives Training vorgenommen, was aber dann an einer massiven Hasenbevölkerung unserer Umgebung flachgefallen ist. Ich habe zwei Leonberger und unsere Spaziergänge sahen dann eher so aus: Hase, Leo 1, Leo 2, Heike.

    • Author
      miDoggy Lola 4 Monaten ago

      Hallo liebe Heike,
      ui, da war der Urlaub dann aber nicht mehr so ganz entspannt 😉 Wir hatten das auch auf Sylt an einem Deich, aber da sowieso Leinenpflicht bestand und sich die Hasen kaum bewegt haben, war es kein großes Problem…Gott sei Dank 🙂
      Liebe Grüße
      Julia

  3. Lisa 2 Monaten ago

    Hallo Julia und Lola,

    auch ich finde es selbstverständlich, dass der Hund mit in den Urlaub kommt, da er genauso zur Familie gehört. Wir sind vor 4 Jahren das erste Mal mit unserem Carlos in den Urlaub gefahren (an die Nordsee) und mein Freund und ich waren einfach unsicher, wie Carlos die Fahrt meistern würde. Wir haben uns dann eine zertifizierte Hundetransportbox geholt, um sicherzugehen, dass ihm nichts passiert. Diese haben wir vorher ausgiebig getestet, auch auf kürzeren Fahrten, sodass sich Calli daran gewöhnen konnte 🙂 Und alles hat super geklappt und der Urlaub war seeehr entspannend 🙂
    Ich finde es toll, dass du noch mal auf dieses Thema aufmerksam machst und den Online-Kurs dazu anbietest und hoffe, dass sich mehr Menschen dadurch in der Lage fühlen, mit ihrem Hund gemeinsam Urlaub zu machen!
    Liebe Grüße,
    Lisa

    • Author
      miDoggy Lola 2 Monaten ago

      Liebe Lisa,

      das hört sich ja klasse an 😀 Freut mich sehr, dass euer Urlaub so entspannend war 🙂

      Liebe Grüße
      Julia

©2018 miDoggy All rights reserved.

Log in with your credentials

or    

Forgot your details?

Create Account