Vertraust du mir, vertrau ich dir

Wir vertrauen uns, wissen was uns im Zusammenleben miteinander erwartet. Das ist wichtig und gibt Sicherheit. Doch auch Vertrauen muss wachsen, sich entwickeln und festigen. Man kann nicht erwarten, dass ein Hund von Beginn an vollstes Vertrauen zu einem hat. Das ist bei einem Welpen meist schnell geschehen, aber ein erwachsener Hund, der schon verschiedene Erfahrungen – ob positiv oder negativ – muss erst neu lernen Vertrauen zu fassen.

Um Vertrauen zu geben und Vertrauen zu haben braucht es zuerst einmal eine grundlegende Basis. Ein Hund braucht etwas zu fressen, zu trinken, muss seinen Bedürfnissen nachgehen und auch Liebe.

Wenn man sich einen Hund anschafft, dann hat man für mindestens 15 Jahre Verantwortung gegenüber diesem Lebewesen. Wir passen unseren Alltag an, integrieren den Hund in unser Leben und bekommen dafür bedingungslose Liebe. Das wichtigste aber ist das wir lernen zu vertrauen und dafür Vertrauen bekommen.

weiterlesen!




Hunde Plattform miDoggy





©2019 miDoggy All rights reserved.

Log in with your credentials

or    

Forgot your details?

Create Account