Urlaub in Rumänien: Zwischen Streunern und Zigeunern

Hallo ihr Lieben!
Wie viele von euch ja mitbekommen haben, haben Toffee und ich Urlaub in unserer Heimat Rumänien, genauer gesagt in Sibiu (Hermanstadt) gemacht. Da ich durch meine Herkunft leider schon immer mit Stigmatisierungen zu kämpfen hatte und auch viele von euch mir Fragen zu unserem Urlaub gestellt haben, wollte ich dies als Anlass nehmen euch heute etwas mehr zu erzählen.

Ich möchte euch nicht lange das ganze allgemeine Zeug über Rumänien erklären, dass ihr runtergerattert bekommen würdet wie bei einem Erdkundereferat in der 7. Klasse. Wenn ihr all das allgemeine lesen möchtet, dann tut das doch hier, hier wird alles ganz gut dargestellt.

Sibiu, meine Heimatstadt liegt in Transsilvanien oder auch Siebenbürgen genannt. Wenn ihr euch ein bisschen in der Politik auskennt, dann könnte euch vielleicht der Name Klaus Iohannis was sagen, das ist der frühere Bürgermeister Sibius und jetzt der Präsident Rumäniens, also echt echt hohes Tier und ein richtig toller Typ! Ihm haben wir es zu verdanken, dass unsere schöne Stadt wirklich so schön ist. 2007 war sie sogar Weltkulturhauptstadt und gehört seit dem, wie der Großteil Transsilvaniens zum UNESCO Kulturerbe. Wenn ihr mal in Sibiu seit und ein paar Anregungen braucht, wie ihr eure Zeit hier gut verbringen könnt, schreibt mir gerne ne Mail, ich helfe euch weiter! Oder vielleicht sollte ich einfach einen Reiseführer-Blogpost verfassen? Na mal sehen was die Zeit so hergibt!

So, davon erstmal genug. Jetzt ist es an der Zeit, mal mit all den schrecklich veralteten Stigmas aufzuräumen, die ich so langsam nicht mehr hören kann! [Und die findet ihr hier]




Hunde Plattform miDoggy


Hunde Plattform miDoggy



©2018 miDoggy All rights reserved.

Log in with your credentials

or    

Forgot your details?

Create Account