Unser Weg ohne Leine oder die Sache mit dem Rückruf

Heyho ihr Lieben,

nach langer Zeit kommt auch mal wieder ein Eintrag von uns viel Spaß beim Lesen :

 

Derzeit lese ich echt viele Beiträge zum Thema „Rückruf“. Es werden viele Tipps gegeben oder auch Erfahrungsberichte geschrieben, wo ich denke: „Hey, erzählt DAS doch mal meinem Hund!“

Warum? Das werde ich nun erzählen:

Als Barry vor 4 Jahren zu mir kam, sagte man mir er könne ohne Leine laufen, allerdings geht er seinen Weg und käme dann irgendwann zurück. Da ich noch HundeUnerfahren war ließ ich ihn von der Leine und weg war er!

Danach blieb er nur an der Leine, außer wir waren auf eingezäunten Freilaufflächen.

Irgendwann entschied ich mit meiner Hundetrainerin Barry ein Abrufsignal anzutrainieren.

Dies gelang uns sehr gut mit Futter und Pfeife. Wir festigten dieses Signal auf Freilaufflächen und irgendwann auch bei uns in der Gegend. Barry blieb dabei an der Schleppleine. Irgendwann klappte es so gut, dass ich die Schleppleine fallen ließ und er kam auch 2-3 Male zurück, nutze dann aber gleich wieder die Gelegenheit ab zuhauen.

Wieder Leinenknast!

Dann versuchten wir nach Anita Balser‘s HundeTeamSchule zu arbeiten. Damit gingen andere Baustellen weg, aber nicht unser „Freilauf-Problem“ – Wieder nur Leinenknast!

Leider bemerkten wir, dass Barry eine Schilddrüsenunterfunktion kurz SDU hat und er wurde auf Tabletten eingestellt. Seitdem habe ich das Gefühl, dass sein Männlein im Ohr, das ihn immer dazu gebracht hat das Weite zu suchen kleinlaut geworden ist.

Im März 2018 waren wir mit ein paar Leuten und dessen Hunden an der Ostsee.

Nachdem Barry an der langen Schleppleine war, überredeten mich die Leutchen, ich solle ihn doch mal von der Leine machen. Er blieb in meiner Nähe und tobte mit den anderen Hunden.

Ich dachte mir darauf will ich aufbauen und ließ ihn wieder öfters an der Schleppleine laufen.

Naja, es ging ne Weile gut, aber dann nutze er es auf einen Spaziergang wieder aus und lief trotz Schleppleine weg!

Daraufhin folgte wieder die Leine und nur Freilauf auf eingezäunten Flächen.

Ich weiß gar nicht mehr, was der Auslöser war, dass ich ihn plötzlich wieder ohne Leine laufen ließ.

Ich glaube mich zu erinnern, dass ich abends mit ihm von der Arbeit kam und aus dem Bauch heraus einfach die Leine abmachte und…. Er blieb bei mir.

Ich wollte allerdings nichts dem Zufall überlassen und besorgte mir ein kleines Hilfsmittel, was mir in der Ferne helfen sollte, falls er doch wieder auf den Trichter kam ab zu zwitschern.

Mittlerweile klappt der Abruf schon sehr gut ohne Leine und er bewegt sich nicht weit weg von mir. Ich beobachte immer wieder neue Seiten an ihm. Ohne Leine bleibt er immer bei mir und markiert nicht oft oder setzt Kot ab, doch ist er an der Leine muss er alle gefühlte 2 cm anhalten.

Bisher hatte er nur 2 Mal versucht seinen dicken Briard Kopf durchzusetzen und abzuhauen, aber ich konnte es verhindern und lobte ihn jedes Mal dafür, das er es nicht tat und wieder zurück kam.

Unsere nächsten Schritte werden sein, dass wir uns Hundeleute suchen, die uns bei unserem Training behilflich sind, um alles zu festigen. Auch Hundebegegnungen müssen wir noch üben und vielleicht schaffen wir es ja irgendwann nochmal die Leinenbefreiung zu erhaschen, auch wenn er schon im fortgeschrittenen Alter ist.

Ich muss gestehen, ich habe die Hoffnung schon aufgegeben, aber auch ich habe einen Dickkopf und wollte es immer und immer wieder probieren – ihm ein Stückchen Freiheit geben, denn auch wenn er keinen Ball nachläuft und andere Hunde interessanter sind, kann ich dennoch mit ihm gemeinsam ohne Leine Spaß haben und auch ein Hund, wie Barry, der keine schöne Vergangenheit hatte und der auch diverse andere unschöne Baustellen hat, kann lernen, auch wenn es vorher nie klappte.

Ich habe gelernt nie aufzugeben und immer zu kämpfen und auch mal MEINEN Dickkopf durch zu setzen.

Ich hoffe unsere kleine Geschichte hat euch gefallen 🙂

Liebe Grüße

Barry & Brina




Hunde Plattform miDoggy





 

Follow us

© 2015-2019 miDoggy | Impressum | Datenschutz | AGB | Kontakt | FAQ | ABOUT | BADGE 

Log in with your credentials

or    

Forgot your details?

Create Account