Totgesagte leben länger

Im März haben wir uns ganz plötzlich von der digitalen Welt verabschiedet und ihr bis jetzt mehr oder weniger den Rücken gekehrt. Bestimmt haben wir einige vor den Kopf gestoßen und dafür möchte ich mich auch an dieser Stelle herzlich entschuldigen.

Aber manchmal hat das Leben eben einen ganz eigenen Plan.

Mitte Februar wurde bei Alma in der Tierklinik München eine besondere Form der Epilepsie festgestellt. Nach einem MRT und zahlreichen neurologischen Untersuchungen, hatten wir zwar die Gewissheit, dass dieser Erkrankung kein Tumor oder eine Gehirnentzündung zu Grunde liegt, dennoch war gerade die Zeit vor der Untersuchung für mich nur schwer auszuhalten. Dies sollte jedoch erst der Anfang einer ganzen Dominokette sein. Alma war zu diesem Zeitpunkt fast gar nicht mehr belastbar. Des Nachts litt sie regelmäßig unter schweren Hustenanfällen und fand kaum in den Schlaf. Als Ursache wurde anfangs immer noch ihre Lungenentzündung aus dem letzten Jahr vermutet. Als sich die Symptome jedoch trotz Tablettengabe nicht besserten, bestand ich darauf, dass sie nun wirklich von Kopf bis Fuß durchgecheckt wird. Was dabei herausgekommen ist, erfahrt ihr wie immer auf unserer Seite!




Hunde Plattform miDoggy





©2019 miDoggy All rights reserved.

Log in with your credentials

or    

Forgot your details?

Create Account