“Throw and Catch” vs. “Freestyle”

Die wohl häufigste Reaktion, wenn ich Leuten davon erzähle, dass ich Hundefrisbee-Seminare gebe ist:

“Hundefrisbee ist doch gar nicht schwer, ich werf’ meinem Hund auch immer mal ‘ne Scheibe im Park. Die fliegt locker 50 Meter. Da brauch’ ich sicher kein Seminar für.”

Stimmt! Um seinem Hund “einfach mal eine Scheibe zu werfen”, braucht man kein Seminar.
Man sollte sich zwar schon ein paar Gedanken machen, welche Risiken und Nebenwirkungen das mit sich bringt, aber man braucht nicht zwingend ein Seminar, regelmäßiges Training oder gar teure Privatstunden. Immerhin hat dieser Sport ja auch genau damit angefangen: Der Mensch wirft seinem Hund einfach mal eine Scheibe, die der Hund fängt und am besten sogar zurück bringt. (weiterlesen)




Hunde Plattform miDoggy


Hunde Plattform miDoggy



©2018 miDoggy All rights reserved.

Log in with your credentials

or    

Forgot your details?

Create Account