SO EINFACH KÖNNT IHR MIT MANTRAILLEN ANFANGEN | ANZEIGE

Hallo ihr Lieben,

Abby liebt es mit der Nase zu arbeiten. Neben dem ZOSen wollen wir nun auch das Mantrailen ausprobieren. Beim Mantrailen verfolgt der Hund Geruchspartikel, die wir Menschen ganz natürlich und jederzeit verlieren. Der Unterschied zur Fährtensuche ist also, dass keine Bodenverletzungen verfolgt werden, sondern wirklich Menschen. Ein wahnsinnig spannender Sport, der für Hunde anstrengend aber auch auslastend ist.

Hier erfahrt ihr mehr!




Hunde Plattform miDoggy


Hunde Plattform miDoggy



©2018 miDoggy All rights reserved.

Log in with your credentials

or    

Forgot your details?

Create Account