Produkttest FRESCO

Im Januar hat miDoggy in Kooperation mit der Firma FRESCO Produktester gesucht. Da wir selber überzeugte „Barfer“ sind und schon bei verschiedenen Shops bestellt haben, sprach die Anzeige uns direkt an. Ich stöberte durch den Onlineshop und schrieb per Mail eine Bewerbung an die liebe Julia. Nach ein paar Tagen erhielten wir die freudige Nachricht – wir sind dabei! Nun durften wir für einen Monat kostenlos die Produkte von FRESCO testen.

Der Testesser

In unserem Rudel leben 3 Australian Shepherd. Als Testesser haben wir unseren Jüngsten ausgewählt. Kenai ist am 16.09.2017 geboren und war 5 Monate alt, als er die Produkte testen durfte. Er wurde schon beim Züchter gebarft und kennt keine andere Ernährungsform. Kenai hat einen guten Hunger und zum Glück keine Unverträglichkeiten.

Über FRESCO

Das Unternehmen verarbeitet seine Produkte im eigenen Werk im westfälischen Lünen. Alle Rohstoffe werden aus EU-zertifizierten Erzeugerhöfen bezogen, wodurch sie zu 100% rückverfolgbar sind. FRESCO besticht vor allem durch sein Fertigbarf. Die Zusammensetzung der einzelnen Complete Menüs wurden mit Tierärzten und anerkannten Ernährungsberatern erarbeitet. Somit ist sichergestellt, dass der Hund mit allen lebensnotwendigen Nährstoffen versorgt wird.

https://www.fresco.dog/

Produkte

Im Onlineshop wird eine vielseitige Bandbreite von Produkten angeboten. Vom Fertigbarf über Einzelbarf bis hin zu Kauartikeln ist alles zu finden. Außerdem werden auch Öle und Mineralstoffe verkauft.  Es stehen Complete Menüs in Form von gefrorenen Barf und als Trockenbarf zur Auswahl.

Wer lieber selber portionieren möchte findet beim Einzelbarf die passenden Bestandteile. Die einzelnen Bestandteile werden auch als praktische Würfel angeboten. Für unseren Testmonat entschieden wir uns für die Complete Menüs für junge Hunde. Wir wählten Kalb mit Apfel und Huhn mit Kürbis, jeweils als gefrorenes Barf und als Trockenbarf.

Lieferung

Unsere Bestellung wurde mit DHL geliefert und war mit einer silbernen Isolierfolie verpackt. Zusätzlich befanden sich Eisbeutel im Paket, somit war das gefrorene Barf nicht angetaut und immer noch tiefgefroren. Im Paket war neben den Testprodukten auch eine Info Broschüre enthalten.

Ich habe vor Kurzem nochmal bei FRESCO bestellt. Die Produkte waren nun umweltfreundlicher verpackt. Das Paket wurde mit Stroh isoliert und zusätzlich befand sich Trockeneis darin. Es war trotzdem alles noch tiefgefroren.

Produkttest

Kenai hat das Futter von FRESCO super vertragen. Da das Fertigbarf in praktische Würfel gepresst und gefroren ist, lässt es sich perfekt portionieren. Ich habe die tägliche Futtermenge abends abgewogen und im Napf auftauen lassen. Auf der Homepage von FRESCO wird sehr ausführlich beschrieben, wie man die tägliche Futtermenge bestimmt.

Das Trockenbarf ist auch in kleine Briketts gepresst und genau so zusammengesetzt wie das gefrorene Barf. Ich finde es super praktisch für Kurzurlaube oder wenn man vergessen hat Futter aufzutauen.  Kenai hat auch automatisch langsamer gefressen, da er mehr zu kauen hatte – ein weiterer Vorteil.

Trockenbarf im Vergleich zum gefrorenen Fertigbarf

Fazit

Die gefrorenen Complete Menüs sind vom Preis-Leistungs-Verhältnis super und enthalten alles was die Fellnasen benötigen. Für Barf Neulinge sind sie perfekt für den Einstieg oder wenn man keine Zeit für das Portionieren hat.

Das Trockenbarf ist sehr praktisch, aber der Preis schreckt im ersten Moment ab. Eine Tüte mit 1000g Inhalt kostet 10,99€.   1000 g gefrorenes Fertigbarf kostet im Gegensatz dazu nur 3,99 €. Man benötigt aber nur die Hälfte der Menge an Trockenbarf für einen ausgewachsenen Hund, wie an gefrorenem Barf. Dennoch ist das getrocknete Barf günstiger wie hochwertiges Dosenfutter, welches wir aktuell im Urlaub nutzen

Ich persönlich finde die Auswahl an den Einzelbarf Bestandteilen zu klein. Viele Innereien gibt es hauptsächlich vom Rind und rohe fleischige Knochen gibt es nur gemahlen. In anderen Onlineshops hat man mehr Auswahl. Desweiteren waren viele Produkte vergriffen oder in bestimmten Mengen nicht verfügbar. Dies wurde dann aber erst im Warenkorb angezeigt und war nicht sofort ersichtlich.

Zukünftig werden wir das Trockenbarf für Urlaube oder für den „Notfall“  bei FRESCO bestellen. Das getrocknete Barf hat uns absolut überzeugt und es ist für uns eine gute Alternative. Unsere alltäglichen Barf Bestandteile werden wir weiterhin von einem anderen Anbieter beziehen.

Wir bedanken uns bei der lieben Julia und FRESCO für diese tolle Gelegenheit neue Produkte kennen zu lernen.




Hunde Plattform miDoggy



©2018 miDoggy All rights reserved.

Log in with your credentials

or    

Forgot your details?

Create Account