Longieren – vor dem ersten Training

Longieren mit Hund wird immer beliebter als Hundesport. Wie im Pferdesport auch dient das Longieren häufig dazu, Kondition aufzubauen und gezielte/ kontrollierte Bewegungsauslastung anzubieten.

Longieren basiert auf der einfachen Regel, dass der Mensch in einem Kreis steht und der Hund sich außen befindet und jeder in seinem Bereich bleibt. Trotz dieser räumlichen Trennung spielen beide gemeinsam ein Spiel, welches – richtig gespielt – die Verbindung zwischen Mensch und Hund auch ohne Leine fördert – und unzählige Spielvariationen besitzt.

Longieren ist nicht nur im Kreis laufen sondern es ist auch eine anspruchsvolle Auslastung für den Hundekopf. (weiterlesen)




Hunde Plattform miDoggy





 

Follow us

© 2015-2019 miDoggy | Impressum | Datenschutz | AGB | Kontakt | FAQ | ABOUT | BADGE 

Log in with your credentials

or    

Forgot your details?

Create Account