Leishmaniose – Uli & Tim erzählen von ihren Erfahrungen

Uli & Tim – ein absolutes DreamTeam – und leider ist auch Tim ein Hund mit Leishmaniose. Aber was ein richtiges Dreamteam ist, kämpft gemeinsam. Uli Plobner berichtet heute über schwierige Zeiten, Ängste, emotionale Auf und Abs und wo sie Hilfe und Unterstützung bekommen hat. Lieben Dank für diesen sehr berührendenden Artikel, der uns emotional sehr an Eurer Geschichte teilhaben lässt – auch diejenigen unter uns, die keinen Hund mit Leishmansiose haben. Aber nun lassen wir Uli zu Wort kommen:

 

Mittelmeerkrankheiten – was ist das?

Als ich meinen Tim auf der Website „Couch gesucht“ sah, habe ich mich sofort in den kleinen Schlingel verliebt!

Ich bekam Tim am Flughafen von einer Auslandstierschutzorganisation übergeben und während eines Telefonates über meine Adoptionsabsichten hörte ich zum ersten Mal von „Mittelmeererkrankungen“.

Ich durchstöberte sofort das Internet zum Thema und hoffte inständig, Tims Blutergebisse mögen bitte-bitte nichts Auffälliges zeigen. Parallel rief ich noch vor Tims Ausreise bei meinem Tierarzt an, um abzuklären, ob Tim im Falle eines Falles von ihm betreut werden kann. Er machte mir Mut und sagte, wenn ich mich für einen Hund bereits entschieden hätte und sich im Laufe der Zeit sich eine Mittelmeererkrankung abzeichnen sollte, gäbe es einen Weg, diese auch zu behandeln. Das beruhigte mich. WEITERLESEN




Hunde Plattform miDoggy





©2019 miDoggy All rights reserved.

Log in with your credentials

or    

Forgot your details?

Create Account