Kokossticks für den Hund im Test

/ Werbung / Wenn es etwas gibt, auf das sich Koa morgens wahnsinnig freut, dann sind es Kokossticks. Die gibt es bei uns schon seit Jahren nach dem Frühstück als kleinen Nachtisch. Und nicht nur, weil es Koa so gut schmeckt.

Koa bekommt den Kokosstick als natürliche Unterstützung bei der Zahnpflege. Aber wie viele von euch sicher wissen, ist die Kokosnuss beziehungsweise das Kokosöl in vielerlei Hinsicht nützlich für den Hund. Es kann durch die enthaltene Laurinsäure Zecken abwehren und Kokosflocken haben den Ruf, Wurmbefall vorzubeugen.

Weiterlesen




Hunde Plattform miDoggy





©2019 miDoggy All rights reserved.

Log in with your credentials

or    

Forgot your details?

Create Account