Hundesport – Warum nicht einfach mal über den „Tellerrand“ hinausschauen?!

Der Blick von Außen

Als Sportphysiotherapeut habe ich mit einer Vielzahl an Sporthunden und ihren Besitzern zu tun, quer durch alle Sportarten. Ich mag meine Arbeit und ich mag den Austausch mit den Hundesportlern und dazugehörigen Trainern. Ich höre gerne zu, wenn mir vom Training berichtet wird und höre wie es auf den letzten Turnieren, Workshops oder Seminaren war. Spannend finde ich, dass die Meisten der festen Überzeugung sind, dass der eigene Sport sich komplett von anderen Sportarten unterscheidet.

„Wir machen das so, weil der Obediencehund das so braucht“, „der Frisbeehund braucht das nicht“ oder „so springt ein Agilityhund“ usw. – Alles wird im Zusammenhang mit dem eigenen Sport betrachtet und das ist nicht auf andere Sportarten zu übertragen. Selbst Hundesportler, die in zwei oder mehr Sportarten aktiv sind, differenzieren das Training voneinander. Ein Beitrag von Britta Reiland, den ihr hier weiterlesen könnt. Klick




Hunde Plattform miDoggy





©2019 miDoggy All rights reserved.

Log in with your credentials

or    

Forgot your details?

Create Account