Hallo Pubertät – “Frauchen, ich hab’ meine Konzentration verloren!”

Die Pubertät ist nicht leicht, nein. Weder für uns Menschen, noch für unsere Hunde. Während der Pubertät werden Tausende von Nerven neu verknüpft, und das bringt nicht nur den Hormonhaushalt durcheinander.

Vieles was vorher so leicht war, muss nun neu erlernt werden. Die Stimmung schlägt schnell über und die eigenen Grenzen werden immer öfter ausgereizt und getestet. Die Leidtragenden sind entweder die Eltern oder die Herrchen und Frauchen. Auch wenn es auf den ersten Blick vielleicht nicht so scheint, der Aufgabenbereich ist in beiden Szenarien der selbe. Mit liebevoller Strenge gilt es nun, die Schützlinge wieder in die “richtige Bahn” zu bringen und das am besten mit so wenig Diskussion und Stress wie möglich. Sowohl bei Jugendlichen als auch bei pubertären Hunden gilt: Konsequenz und liebevolle Strenge sind das A und O.

Genau wie bei einem Jugendlichen, darf man als Hundemama oder -papa niemals nie von seiner Meinung abweichen. Niemals. Wenn man auch nur ein Mal klein bei gibt oder der Schützling keine Konsequenzen nach einem Regelbruch zu befürchten hat, war’s das. Wirklich, dann sind wir in unserer Autorität beschnitten. Einfach so. Sich den Respekt wieder aufzubauen, ist dann ein harter und langer Weg.

Dass die Hormone sogar an der lebensnotwendigen Nahrungsaufnahme rum spielen, habe ich euch bereits in meinem letzten Beitrag erzählt. Diese kleine Herausforderung haben wir noch nicht zu 100% gemeistert, aber es wird besser und das tägliche Abendessen fordert kaum noch nervliche Opfer.

Die nächste Baustelle

Aber die Pubertät bringt leider nicht nur dieses Problem mit sich. Ich habe euch beim letzten Mal stolz erzählt, dass man die Pubertät bei Darida eigentlich nicht bemerkt, wäre da eben nicht das Futterproblem. Ich hab danach einfach mal überlegt und das kleine Monsterchen beobachtet und gemerkt: so ganz der Wahrheit entspricht das aber leider nicht.

Darida hat noch ein großes Problem. Sie ist zum Glück nicht trotzig oder so, aber sie hat ihre Konzentration verloren. Ich bin immer noch super interessant, aber manchmal verirrt sie sich in ihre eigene kleine Schnupperwelt – und da bekomme ich sie dann kaum noch raus.

Wir haben uns seitdem auf die Suche nach der Konzentration begeben. Wir können schließlich nicht einfach so hinnehmen, dass Darida sie an ihre Pubertät verloren hat! [Hier weiterlesen]

 




Hunde Plattform miDoggy


Hunde Plattform miDoggy



©2018 miDoggy All rights reserved.

Log in with your credentials

or    

Forgot your details?

Create Account