Camp Canis – kopfüber in den Schlamm [Anzeige]

Vor einem halben Jahr war da dieser Tag des Wahnsinns, an dem ich Ja sagte. Ja zu einem großen Abenteuer. Dem Start bei Camp Canis, einem Canicross Fun Event, das selbst mit #weilwirmatschlieben wirbt.

Ich mochte keinen Matsch, ich konnte keinen Kilometer ohne Sauerstoffzelt laufen und meine hündische Partnerin für dieses Abenteuer, Luna, verstarb vorher überraschend, sodass Ersatzmann Enki schnell ins Training und mit an den Start musste.

Ein halbes Jahr, in dem die Vorbereitungen auf Hochtouren laufen sollten, aber die Realität uns immer wieder einen Strich durch die Rechnung machte.

Vortreffen mit dem Team

3 Wochen vor dem Start traf sich unser bunter Flickenteppich aus mir bisher unbekannten anderen Läuferinnen und Hunden bei der wahnsinnigen Initiatorin unseres Abenteuers. Zissi von La Piba Rosa hatte wie schon im Jahr zuvor blauäugige Anfänger ohne den Mut, es auf eigene Faust zu probieren, gerufen und wir waren ihrem Ruf gefolgt.

Hier geht es weiter: Camp Canis – kopfüber in den Schlamm




Hunde Plattform miDoggy





©2019 miDoggy All rights reserved.

Log in with your credentials

or    

Forgot your details?

Create Account