Bus fahren mit Hund – so klappt es

Bus fahren mit Hund – so klappt es

Busfahren ist für viele Hunde stressig, es gibt viele Gerüche, unbekannte Menschen, vielleicht sogar andere Tiere und der Boden bewegt sich auch. Anders als im Auto hat euer Hund keine Box in der er sich zurück ziehen kann oder einen festen Platz.

Doch mit unseren Trainingstipps, klappt es ganz einfach im Bus.

Lecken statt kauen

Die Leckerchenwahl ist entscheidend. Am besten sind Leckerchen die nicht zu kauen sind. Also Leberwursttuben oder ihr füllt das Nassfutter pürriert und verdünnt in einen alten Deoroller (Deoroller vorher gut auswaschen). So kann euer Hund die Leckerchen ab lecken. Lecken beruhigt und der Hund hat länger damit zu tun als die Brocken direkt hinab zu schlinken.

So kann man einen Hund auch auf angenehme Art ruhig stellen, weiterlesen




Hunde Plattform miDoggy





©2019 miDoggy All rights reserved.

Log in with your credentials

or    

Forgot your details?

Create Account