Buddelkönig

Der bin ich, vom Feinsten kann ich euch sagen! Ob Garten, draussen oder Sandstrand – egal – mir liegt das Buddeln in den Genen.

Frauchen und ich haben da so eine interne Abmachung beim Gassigehen getroffen, das ich 1x die Woche einen “Mach-was-du-willst-Tag” bekomme. Heisst nicht das ich die restlichen Tage hier mit Zuckerbrot und Peitsche durchs Training gejagt werde. Aber an meinem besonderen Tag darf ich meiner Leidenschaft, dem Buddeln ausgiebigst nachgehen. Da in mir 3 Rassen vereint sind, die aufs Jagen spezialisiert sind, suche ich an solchen Tagen vermehrt nach Mäusen, die sich unterirdisch ihre Tunnelanlagen gebaut haben. Mit meiner feinen Nase, die ich dann auch mit voller Elan auf den Boden drücke um diese fantastischen Gerüche aufzunehmen, erschnüffel ich sie alle!

_DSC0075

Und dann gehts los. Einmal den Anfang gefunden, buddel ich mich den ganzen Tunnel lang. Zwischendurch nochmal kontrolliert ob die Fährte stimmt und weiter gehts. Frauchen hat nur leider nebenher immer ein bisschen ein Auge drauf, das ich die Maus dann doch nicht im Maul am Ende habe – ist ja nicht so das ich zu Hause verhungern würde.

Wenn Frauchen die Maus dann laufen sieht nimmt sie mich auch wieder weg, so daß die Maus ihrer Wege ziehen kann und ich zum nächsten Objekt der Begierde weiterziehen kann.

Nach 1,5 Stunden Weg und gefühlten tausend Buddellöchern später bin ich fix und alle, aber rundum glücklich.

Habt ihr auch solche “Mach-was-du-willst-Tage”? Und wie sehen diese aus? Lasst es mich wissen!

Liebe Grüße

Euer

Tabu




Hunde Plattform miDoggy





©2019 miDoggy All rights reserved.

Log in with your credentials

or    

Forgot your details?

Create Account