Border Collie: Wenn wir den Faktor “Hund” vergessen. “Er ist, was du aus ihm machst!”

Das der Border Collie ein „Problemhund“ ist, der besonders viel Beschäftigung braucht um glücklich zu sein, der exzessiv ausgepowert werden muss oder gar niemals glücklich werden kann wenn er nicht dem hüten nachgehen darf, hört man immer wieder. Wann immer ich mit den Mädels unterwegs bin und auf andere Menschen und/oder Hundebesitzer treffe, ist die erste Frage: „Sind das Border Collies?“, worauf in 99% der Fälle folgt: „Wie oft musst du die ins Agility bringen?“. Und wenn ich dann sage: „Gar nicht, wir gehen keinem aktivem Hundesport nach“, glauben die Menschen entweder, ich hätte Schafe auf der Terrasse als Dauerbeschäftigungsmaßnahme oder das ich ein Tierquäler bin und keine Ahnung habe.

Der Border Collie

Border Collies sind nicht nur geballte Ladung Energie, Konzentration und Intelligenz, sondern auch äußerst aufmerksam und feinfühlig, weshalb sie sich in erster Linie hervorragend für die Arbeit am Vieh eignen. Dafür wurden sie schließlich auch gezüchtet und sind eine der etabliertesten, verbreitetsten und verlässlichsten Hütehundrassen. Von Natur aus zeigt sich bei Border Collies ein hohes Maß an „Will To Please“, was man grob mit „Gefallen wollen“ eindeutschen kann. Ein Border tut, was sein Besitzer von ihm will, ohne zu hinterfragen oder sich zu widersetzen. Das ist eine der Grundvorraussetzung für erfolgreiche Arbeit am Vieh, will der Schäfer schließlich, dass sein Hund die Tiere zusammen- und vorantreibt und nicht, dass er die Tiere reißt.Hinzu kommt eine besondere Optik, die viele Menschen ansprechend finden. Es gibt den Border in vielen Farben, von schwarz-weiß bis bunt ist vieles dabei. Sein Körperbau ist elegant, muskulös, er ist nicht zu klein, nicht zu groß, sein Fell entweder Mittellang, lang oder kurz. Immer aber haben reinrassige Border ein „bordertypisches“ Gesicht. Aufrecht stehende Ohren (Ausnahmen bestätigen die Regel), große Augen, spitze, lange Schnauze, breiter Kopf.

Nimmt man nun den Faktor „Rasse“ und „Optik“ zusammen, ergibt sich eine vielleicht nicht ganz vorteilhafte Mischung für den ahnungslosen Menschen.

Weiterlesen auf Bordertier.de




Hunde Plattform miDoggy





 

Follow us

© 2015-2019 miDoggy | Impressum | Datenschutz | AGB | Kontakt | FAQ | ABOUT | BADGE 

Log in with your credentials

or    

Forgot your details?

Create Account