Belgier, Engländer, Japaner – und welche Nationalität hat Dein Wechsel?

Als ich vor fast 10 Jahren mit dem Agility angefangen habe, führte man einen Hund im wesentlichen mit Belgiern und Franzosen durch einen Parcours. Hier und da gab es andere Führvarianten, diese zu beherrschen war aber bei Weitem kein Muss.

Heute sieht man schon in der A1 (und bald wahrscheinlich auch in der A0) die tollsten Wechsel oder zumindest den Versuch eines solchen – ob dies immer so nötig ist, wage ich zu bezweifeln.

Die Gedanken von Lina zu den Nationalitäten im Agility könnt ihr hier weiterlesen




Hunde Plattform miDoggy





©2019 miDoggy All rights reserved.

Log in with your credentials

or    

Forgot your details?

Create Account