Auf der Suche nach Nachhaltigkeit: Ein Besuch auf der Messe „Hund & Katz“

Ein Messebesuch in 5 Akten: Wie ich auf der Messe „Hund & Katz“ nach Nachhaltigkeit suchte – und wo ich sie fand.

[Enthält „Werbung“ – unbezahlt und im Interesse der Nachhaltigkeit]

Vorwort

Vom 17. bis 19. Mai 2019 fand in den Dortmunder Westfalenhallen die vom VDH (Verband für das Deutsche Hundewesen e.V.) ausgerichtete Messe „Hund & Katz“ statt. Die 110 Kilometer bis nach Dortmund sind von mir aus keine unüberwindbare Distanz, und so war der Termin längst fest im Kalender vorgemerkt.

VDH-Messen sind für mich immer ein wenig befremdlich und doch faszinierend zugleich – nicht nur wegen der Flut der angebotenen Waren, sondern auch wegen der dort stattfindenden Rasseausstellungen.

Mein letzter Messebesuch in Dortmund hatte mich im Herbst 2018 auf die „Hund & Pferd“ geführt; mir war also klar, dass mich in Sachen Nachhaltigkeit dort vermutlich keine allzu großen Erneuerungen des Angebots erwarten würden – dennoch wollte ich natürlich mein Glück versuchen.

Bei der Planung meines Ausflugs hatte ich für einen kurzen Moment darüber nachgedacht, ob ich diesmal nicht vielleicht – dem Klima zuliebe – mit der Bahn dorthin anreisen könnte statt wie sonst mit dem Auto. Doch die ca. zweieinhalb Stunden Fahrtzeit pro Strecke, mit mehreren Umstiegen, zzgl. An- & Abfahrt zum nächsten Bahnhof (der steht nämlich nicht bei mir im Dorf vor der Haustür…) ließen mich schließlich doch zum Wohle der daheim zurückbleibenden Hunde entscheiden. Etwa fünf Stunden alleine bleiben oder acht – das macht dann eben doch einen Unterschied.

So „scheiterte“ ich selbst also schon an der Nachhaltigkeitsfrage, bevor der Spaß überhaupt erst begonnen hatte…

Weiterlesen…




Hunde Plattform miDoggy





©2019 miDoggy All rights reserved.

Log in with your credentials

or    

Forgot your details?

Create Account