What’s in my dogs bag

Kaya Border Corgi veröffentlichte im Dezember einen Artikel, was sich in Ihrer Handtasche befindet und wie viel daraus inzwischen für den Hund ist. Diese Idee macht zurzeit die Runde und Sandra von Dreipunktecharlie lud mich ein, ebenfalls den Inhalt meiner Handtasche preiszugeben.

Im Gegensatz zu den anderen, die inzwischen schöne Artikel dazu verfasst haben, bin ich eine schlechte Hundemutter. Ich habe drei Hunde und in meiner Handtasche befindet sich für den Hund genau nichts. Offen gestanden habe ich den Bedarf auch noch nie gesehen. Meine Hunde begleiten mich nicht zur Arbeit und Ausflüge und Spaziergänge beginnen Zuhause oder ich fahre mit dem Auto zu schönen Orten. Mein Auto ist eigentlich eine erweiterte Handtasche für mich, da wir ländlich wohnen und ich selbst zum Einkaufen nicht ohne Auto komme. In meinem Auto finden sich Ersatzleinen, Handtücher, Wassernapf, immer eine Flasche Wasser, Leckerlievorrat, plüschige Fleecedecken und natürlich ein mit Decken ausgepolsterter Kofferraum, in dem auch ein paar Spielsachen und ein Kaugeweih wohnen. Außerdem habe ich im Kofferraum einen extra für meine Hunde ausstaffierten Verbandskasten.

Aber es ging um die Handtasche. Und auch wenn sich da nichts für die Hunde findet, öffne ich sie trotzdem gerne für Euch. Hier geht es weiter.




Hunde Plattform miDoggy


miDoggy


“ausbruchsicheres


0 Comments

Leave a reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

 

©2017 miDoggy All rights reserved.

or

Log in with your credentials

or    

Forgot your details?

or

Create Account