– Unser erstes Monatspfoto –

Monatspfoto beste Freunde

Hey ihr Lieben,

heute machen wir das erste Mal bei Dunkelbunterhund’s Monatspfoto Aktion mit. Wir haben diese Aktion vor kurzem erst entdeckt und gleich lieben gelernt. Das Motto für den November lautete: “beste Freunde”. Bei Jacki und Ruby liegt das auf der Hand. Die beiden sind DAS Team überhaupt, seit dem ersten Tag. Den ganzen November habe ich mir Gedanken darüber gemacht, welches Motiv ich nehmen soll. Mache ich ein neues Bild, entsteht irgendetwas spontan? Wir können ja das nehmen, was für den Liebster Award entstanden ist?

Liebster Award Hundeblogger

Die beiden haben den Urlaub so genossen. Aber nein. So ganz zufrieden bin ich damit ja nicht. Vielleicht etwas, das mich und die beiden aus dem echten Leben heraus zeigt?

img_1409

Verzeiht die Qualität. Manchmal muss man einfach schnell das Handy zücken, um einen Moment festzuhalten. Umgekehrte Rollenverteilung auf diesem Bild. Jacki am Schlafen und Ruby neugierig in die Ferne blickend. Selten, aber nicht ungewöhnlich. Also das Wahre ist das immer noch nicht.

Also habe ich mir weiter Gedanken gemacht, was ich als DAS Monatspfoto für den Monat November nehmen kann. Und plötzlich fiel es mir ein. Der Ursprung. Die erste Sekunde. Das erste Foto. Immer, wenn ich mir dieses Foto anschaue, denke ich daran, wie erstaunlich es ist, dass Jacki seine Ruby sofort akzeptierte. Und das obwohl der “Kacksack” wirklich, wirklich wählerisch ist (1 von 100 ist denke ich eine gute Quote für die Hunde die er VIELLEICHT mag). Aber bei Ruby war es Liebe auf den ersten Blick. Und als wir Ruby dann den ersten Tag bei uns hatten entstand genau dieses Foto, unser Monatspfoto unter dem Motto “BESTE FREUNDE” *Trommelwirbel an*:

img_8209_fotor_monatspfoto

*Trommelwirbel aus* Oh mein Gott waren wir aufgeregt, als wir Ruby bekamen. Ihr damaliges Frauchen brachte sie “zur Probe” vorbei, damit wir schauen konnten, wie es mit den beiden über einen längeren Zeitraum funktioniert. Es war alles still. Sogar sein heiß geliebtes Körbchen teilte Jacki sofort mit Ruby. Für seine Spielzeuge interessierte sie sich nicht, was ihm natürlich besonders gefällt (ihm gefielen eher IHRE Spielzeuge, die ihr Frauchen ihr mitgegeben hatte). Das ist übrigens auch heute noch so. Ruby hat vielleicht zwei oder drei Spielzeuge, die ihr so richtig gefallen und meistens haben die mit etwas zu Essen zu tun. Jacki hingegen hat gefühlte 1000. Spitzenreiter unter den Spielzeugen ist nach wie vor eDgar von Glückshund. Den musste ich auch schon mal nähen weil sich ein Zahn doch zu tief in eDgar gebohrt hat (so ein Teufelskerl).

Zurück zum Thema. Die beiden sind wie für einander bestimmt. #jackiandrubyinlove halt. Die beiden ergänzen sich in allen Punkten. Und hier zählt das Sprichwort “Gegensätze ziehen sich an” wirklich. Kuschlig, nicht (oder nur manchmal) kuschlig; Schwarz, weiß; Hibbelig, ruhig. Sie sind einfach toll und das ausgewählte Monatspfoto erinnert mich immer wieder an die Anfangszeit. So schön! Ruby ist so eine Bereicherung für Jacki und natürlich auch für uns. Frauchen hat endlich jemanden zum Schmusen. Aktuell liegen beide neben mir, tief schlafend, einer links, einer rechts. So wie sich das eben gehört.

In diesem Sinne: Schönen Restabend euch noch!

Liebe Grüße,

Sarah, Jacki & Ruby <3




miDoggy



Hunde Plattform miDoggy


2 Comments
  1. […] jackiandrubyinlove […]

  2. Ein super schönes Foto.
    Und ich weiß noch ganz genau, wie aufgeregt ich war, ob es denn auch wirklich mit dem Wildfang klappt ( okay – ist auch wirklich nicht so lange her..)

    Liebe Grüße
    Lizzy mit Emmely und Hazel

Leave a reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

©2017 miDoggy All rights reserved.

or

Log in with your credentials

or    

Forgot your details?

or

Create Account