Und es hat Zoom gemacht!

Genauer gesagt, hat es bei uns „Zoom Groom“ gemacht. 🙂 Vor einiger Zeit habe ich mich mal wieder mit dem leidigen Thema der Fellpflege beschäftigt. Ganz ehrlich: Ich bin wahnsinnig froh, dass Moe ein relativ leicht zu pflegendes Fell hat, bei dem ich nicht jeden Tag damit beschäftigt bin, irgendwelche Knoten zu entfernen.

Bisher war das Mittel der Wahl immer der Furminator. Nicht nur, weil er unheimlich viel lose Unterwolle hervor holt, sondern weil er in der Bedienung echt super einfach ist.

Gerade die neueren Modelle, die noch ein bisschen besser ausgestattet sind (durch ein Knöpfchen lösen sich die Haare ganz leicht von der Klinge), erlauben sogar das einhändige Bürsten, ohne das man ständig die Haare aus dem Furminator lösen müsste.

Das Herrchen war mit dem Furminator glücklich, ich selber nicht so richtig und Moe schon mal gar nicht. Die scharfen Klingen haben mich gestört, am Bauch konnte ich nicht so recht bürsten, aus Angst, Moe zu verletzen. Außerdem hatte Moe immer Schmerzen, wenn es an den Schwanz ging, denn dort ist er aus gutem Grund sehr empfindlich. Weiterlesen…




Hunde Plattform miDoggy
miDoggy


0 Comments

Leave a reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

©2017 miDoggy All rights reserved.

or

Log in with your credentials

or    

Forgot your details?

or

Create Account